Anzeige

Kooperation zwischen LEJ und Laser Components

Die beiden Unternehmen Lighting & Electronics Jena und Laser Components arbeiten zukünftig eng im Wachstumsmarkt für UV-LEDs zusammen. So ist das von der Leistungselektronik Jena GmbH gefertigte Ampyr-LED-Valuation-Kit zukünftig im Sortiment von Laser Components erhältlich. Die Evaluation-Kits wurden für die schnelle und einfache Evaluierung von LEDs bis maximal 25W entwickelt und enthalten LED-Träger und -Treiber sowie Steckernetzteil und Verbindungskabel.

www.lej.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mikado ARC (Adaptive Robot Control) verbindet 3D-Stereovision-Kameratechnik von Ensenso mit einer leicht konfigurierbaren, adaptiven Robotersteuerung zu einer 3D-Robot-Vision-Komplettlösung. Statt eingelernten Bahnen zu folgen, orientieren sich Roboter selbständig im Arbeitsraum. ‣ weiterlesen

de.ids-imaging.com

Anzeige

IDS präsentiert bei der automatica das Modell IDS NXT Vegas mit Farbsensor, stärkeren LEDs und integriertem ‚High-Power-Modus‘. Live-Demos zeigen, wie Anwendungen der Industrie 4.0 von dem Vision-App-basierten Konzept der IDS-NXT-Produktfamilie profitieren. Die Industriekameras können durch das Aufspielen passender Vision Apps ganz nach Bedarf für unterschiedlichste Bildverarbeitungsaufgaben eingesetzt werden. IDS ist auf der automatica vertreten. 203, Halle B5.

de.ids-imaging.com

Anzeige

Die Branchen Robotik und Automation haben 2017 in Deutschland ein Rekord-Umsatzvolumen von 14,5Mrd.€ erreicht. ‣ weiterlesen

rua.vdma.org

Anzeige

Bei der Viscom AG ist die Neuaufstellung des Aufsichtsrates und des Vorstandes in Kraft getreten. Nach 34 Jahren im Unternehmen ist Volker Pape (Bild rechts), Mitbegründer und bisher Vorstand, auf der Hauptversammlung am 30. Mai in den Aufsichtsrat gewählt worden. Die neue Aufsichtsratsvorsitzende ist Prof. Dr. Michèle Morner (Bild mitte). Ihr neues Vorstandsamt treten Carsten Salewski und Peter Krippner an, weiterhin unterstützt von Dr. Martin Heuser und Dirk Schwingel.

 

www.viscom.com

Anzeige

AutoCoding Systems hat vor kurzem eine Partnerschaft mit der Sick AG vereinbart. Ziel der Kooperation ist es, das Produkt AutoCoding über das weltweite Netz der Sick-Vertriebs- und Serviceniederlassungen an Kunden weiter zu vermarkten. ‣ weiterlesen

autocodingsystems.com

Anzeige

Die Isra Vision AG hat ihre Unternehmenszahlen für das erste Halbjahr 2017/2018 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte einen Umsatz von 64,7Mio.€ erzielen, ein Plus von 10% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das EBT-Wachstum ist mit 11% auf 12,7Mio.€ gestiegen. ‣ weiterlesen

www.isravision.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige