inVISION Newsletter 16 2016

Autonomer OP-Roboter

An einfache autonome Roboter, wie Staubsauger oder Rasenmäher hat man sich inzwischen gewöhnt. Chirurgische Eingriffe durch einen autonomen Roboter erscheinen dagegen noch eher als Science-Fiction. Eine Forschungsgruppe vom Sheikh Zayed Institute for Pediatric Surgical Innovation am Children’s National Health System in Washington DC und Johns Hopkins Universität in Baltimore, haben nun eine Hürde auf dem Weg zum autonomen OP-Roboter genommen. Ihr ‚Smart Tissue Autonomous Robot‘ (Star) ist der erste Roboter, der weiches Gewebe autonom nähen kann – und das auch noch besser als ein Chirurg.

www.raytrix.de

Anzeige
Vision 2016: Spectral Imaging ist Trendthema

Auf der Vision in Stuttgart wird vom 8.-10. November eines der Trendthemen Spectral Imaging sein. So präsentieren sich z.B. Allied Vision, Stemmer Imaging und Ximea auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung als Grenzgänger zwischen SWIR und NIR und zeigen dort verschiedene Demos, die …

www.sps-magazin.de?

Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche

20mm flache Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche und einer Blitzleistung von 360W für Auf- und Durchlichtanwendungen. Die Leuchte arbeitet über ein Kantenbeleuchtungssystem mit seitlichen High-Power LED’s, dessen Licht durch den internen Flächenlichtleiter gleichmäßig verteilt wird.

www.planistar.de

Anzeige
Beleuchtung zur Erfassung runder Oberflächen

Leuchte Triangulum für Messungen und Prüfungen an Kabeln, Leitungen, Rohren und anderen runden Objekten. Eine Kombination aus 3 Flächenleuchten mit Durchbrüchen und einem rundem Diffusor bilden eine ideale Einheit zum Erfassen von runden Oberflächen. Zwecks der sehr unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten wird diese immer spezifisch auf die Messaufgabe der Kunden angepasst.

www.planistar.de

Anzeige
Innovationspreis für Mikrotron

Die Mikrotron GmbH wurde zum zweiten Mal vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

www.mikrotron.de

Jenoptik mit 3,4% Umsatzplus

In den ersten sechs Monaten 2016 steigerte Jenoptik den Umsatz um 3,4% auf 326,8Mio. Euro (i.Vj. 316,1Mio. Euro). Nach 9,8Mio. Euro im 1. Quartal 2016 steigerte der Konzern das EBIT im 2. Quartal auf 17,6Mio. Euro. Im Sechs-Monats-Zeitraum verbesserte sich das Ergebnis um 2,8% auf 27,3Mio. Euro (i. Vj. 26,6Mio. Euro). Die EBIT-Marge für das erste Halbjahr lag mit 8,4% auf Vorjahresniveau. Insgesamt steigerte der Konzern das Ergebnis vor Steuern (EBT) im Vergleich zum Vorjahr um rund 1,2Mio. Euro auf 25,9Mio. Euro. Der Vorstand erwartet 2016 einen Konzernumsatz zwischen 680 und 700Mio. Euro, nach 668,6Mio. Euro im Vorjahr.

www.jenoptik.com

Anzeige
Erfolgreiche Premiere für Illumination Summit

Im Juni fand in Amerika die erste von Smart Vision Lights organisierte ‚Innovative Illumniation Summit‘ mit über 100 Teilnehmern statt. Einen kleinen Überblick über die Veranstaltung gibt die folgende Homepage, auf der auch einige der Vorträge zu sehen sind.

smartvisionlights.com

Optische Messtechnik in Halle 1 auf der AMB

Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung – findet vom 13. bis 17. September auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Neben den klassischen Fertigungsthemen deckt die Messe auch Querschnittsthemen, wie z.

www.messestuttgart.de

Anzeige
Chromasens erhält Innovationssiegel

Ebenfalls ausgezeichnet hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Chromasens GmbH. Das Siegel ‚Inovation durch Forschung‘ wird für zwei Jahre vergeben.

www.chromasens.de

Basler mit gutem 1.Halbjahr

Die Basler AG hat das erste Halbjahr 2016 mit Rekordwerten in Auftragseingang (50,2Mio. #; VJ 41,6Mio.#, +21%) und Umsatz (48,5Mio.#; VJ 44,2Mio.#, +10%) sowie einer Steigerung des operativen Cashflows abgeschlossen. Wachstumstreiber waren die Region Asien sowie die Halbleiter- und Elektronik-Branche.

www.sps-magazin.de?


Das könnte Sie auch interessieren

Stemmer neuer Lieferant für Intel-Technologie

Das Unternehmen Stemmer Imaging bietet ab sofort als Lieferant Kameras mit Intels RealSense-Technologie an. In dieser Position soll der europäische Bildverarbeitungsspezialist Stemmer die Integration der jüngsten D400er-Serie in Applikationen aus dem Industriebereich vorantreiben und Services sowie Support zur Implementierung zur Verfügung stellen.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Rückblick: GOM 3D Metrology Conference

Mehr als 750 Messtechnik-Spezialisten aus über 50 Ländern kamen zur diesjährigen 3D Metrology Conference mit begleitender Fachmesse und Factory Walk vom 26. bis 27. September am GOM Firmensitz in Braunschweig zusammen, um sich über die Implementierung messtechnischer Automatisierungslösungen, virtuelle Zusammenbauanalyse, Materialprüfung und optische 3D-Inspektion auszutauschen.

www.gom-conference.com

Infratec: 10-jähriges Jubiläum in den USA

Im Jahr 2007 eröffnete der Infrarotsensorik- und Messtechnik-Spezialist seine erste internationale Niederlassung im US-amerikanischen Grapevine, unweit der Metropole Dallas. Damit einher ging die Gründung der Tochterfirma InfraTec infrared LLC, die seitdem die hohe Nachfrage nach Infrarotsensorik in Nordamerika und speziell den USA vom texanischen Standort Plano abdeckt. 

www.infratec.de

Anzeige
30-jähriges Jubiläum von EVK

Das österreichische Unternehmen EVK DI Kerschhaggl GmbH aus der Steiermark feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Seit seiner Gründung 1987 konzentriert sich der Hersteller und Entwickler von sensorbasierten Sortier- und Analysesystemen auf Lösungen für die Bewertung und Sortierung von Schüttgut in den Bereichen Recycling, Bergbau, Lebensmittel und Pharmazie.

www.evk.biz

Anzeige
Programm Vision Expert Huddles

Zum ersten Mal bietet der VDMA IBV an den ersten zwei Messetagen der SPS IPC Drives ein neuartiges Vortragskonzept an. Ziel ist, Experten aus der Bildverarbeitungsindustrie mit Messebesuchern und Anwendern ins Gespräch zu bringen. Die Vision Expert Huddles finden am Vision Pavillon in Halle 3A Stand 151 statt. Die Teilnahme am Forum ist kostenfrei.

ibv.vdma.org

High-End Sensors International Conference

Die zweitägige Fachkonferenz ‚High-End Sensors International‘ wird vom 11. bis 12. April 2018 im Sheraton Airport Hotel in Brüssel stattfinden. In über 30 Fachvorträgen in zehn verschiedenen Themenblöcken sowie einer begleitenden Ausstellung widmet sich die gesamte Konferenz den Möglichkeiten für Forschung und Maschinenbau, die der High-End-Sensor-Markt mit sich bringt.

www.highendsensors.net

Anzeige