inVISION Newsletter 16 2017

Technologieforum Bildverarbeitung Europatour

Nach der Auftaktveranstaltung in Unterschleißheim am 17. und 18. Oktober wird das Technologieforum Bildverarbeitung auch an vier weiteren europäischen Veranstaltungsorten zu sehen sein. Die nächsten Stationen des von Stemmer Imaging und der European Imaging Academy veranstalteten Tour sind Stockholm (24. Oktober), Eindhoven (07. November), Paris (09. November) und Silverstone (15. bis 16. November).

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Alysium bezieht neues Headquarter

Alysium Germany, Hersteller von leistungsstarken Verbindungslösungen, zieht mit seiner Firmenzentrale in ein neues Gebäude. Nach nunmehr 13 Jahren im Nürnberger Headquarter benötigt das Unternehmen mehr Raum für seine wachsende Belegschaft und zukünftige Projekte. Die neue Zentrale befindet sich ebenfalls in Nürnberg. Der Umzug ist vermutlich am 4. September abgeschlossen.

www.alysium.com

Anzeige
3. Technologieforum Bildverarbeitung

Das Unternehmen Stemmer Imaging veranstaltet in Zusammenarbeit mit der European Imaging Academy am 17. und 18. Oktober die dritte Auflage des Technologieforums Bildverarbeitung in Unterschleißheim bei München. Neben einer begleitenden Tischausstellung erwarten die Teilnehmer über 50 Vorträge mit aktuellen technischen Entwicklungen in der Bildverarbeitung und im Umfeld von Industrie 4.0.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Durchbruch bei Sensortechnologie für Digitalkameras

Microsoft Research und HRL Laboratories haben mit einem neuen Curved-Sensor demonstriert, mit dem die Bildqualität bei digitalen Kameras drastisch verbessert werden kann. Benutzt man einen Curved-Sensor, müssen die optischen Elemente weniger Arbeit bei der Korrektur und dem Abflachen des Bildes verrichten, wodurch weniger optische Elemente benötigt werden und mehr Platz für Optimierungen entsteht.

www.osa.org

4. VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘

Vom 18. bis 19. Oktober veranstaltet der VDI die nunmehr vierte Fachkonferenz zum Thema ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ im Kongresshaus Baden-Baden. In 19 Fachvorträgen werden u.a. die Schwerpunktthemen Automation in der Robotik mit 3D-Bildverarbeitung, Oberflächeninspektion und Bildverarbeitung in der Nahrungsmittelindustrie und intelligenten Logistik behandelt.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
Historischer Edmund Optics Katalog

Wie bereits berichtet, feiert Edmund Optics dieses Jahr sein 75. Jubiläum. Aus diesem Anlass hat die Firma einen ihrer allerersten Kataloge nochmals aufgelegt. Wer immer schon einmal wissen wollte, wie Bildverarbeitungsobjektive vor einigen Jahrzehnten verkauft wurden, hat nun die Gelegenheit, sich ein Bild davon zu machen.

www.edmundoptics.com

Anzeige
66. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Das 66. Heidelberger Bildverarbeitungsforum wird am 10. Oktober in Freiburg an der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität stattfinden. Das diesjährige Schwerpunktthema lautet ‚Mensch-Maschine-Interaktion mit Vision‘ und gibt anhand von verschiedenen Vorträgen einen systematischen Einblick in die Anwendungsfelder, in der Vision-Technologien zur Interaktion mit dem Menschen eingesetzt werden können. Am Ende der Veranstaltung wird es eine große Abschlussdiskussion zur Fazit-Findung geben.

www.bv-forum.de

Yxlon: Neuer Global Director of Electronics Sales

Yxlon International, spezialisiert auf Durchleuchtungs- und CT-Inspektionssysteme, hat Keith Bryant zum neuen Global Director Electronics Sales ernannt. Bryant bringt über 25 Jahre an Erfahrungen im Bereich Technical Sales mit sich, besonders aus dem Bereich X-Ray. Er wird fortan für alle globalen Marktkanäle zuständig sein und dem globalen Salesteam des Unternehmens vorstehen.

www.yxlon.com

Anzeige
Megatrend Embedded Vision

Mit der ersten Embedded Vision Europe (EVE)-Konferenz wird Stuttgart vom 12. bis 13. Oktober zur Embedded-Vision-Hauptstadt Europas. Hauptredner und Aussteller für die Premierenveranstaltung im ICS Stuttgart stehen bereits fest.

www.embedded-Vision-emva.org

Cognex veröffentlicht Quartalszahlen

Die Cognex Corporation hat die Zahlen für das zweite Viertel 2017 veröffentlicht. Die Umsätze des Unternehmens sind im Vergleich zum zweiten Viertel des vergangenen Jahres um 17% gestiegen, im Vergleich zum ersten Quartal 2017 um 28% und liegen derzeit bei rund 173Mio.US$. Dies stellt den bisher höchsten Quartalsumsatz in der 36-jährigen Geschichte des Unternehmens dar.

cgnx.client.shareholder.com


Das könnte Sie auch interessieren

Doppeltes Jubiläum bei Stemmer Imaging

Gleich zwei Jubiläen darf Stemmer Imaging dieser Tage feiern: Zum einen wurde die Firma am 1. Juli 1987 gegründet, d.h. man feiert den 30. Geburtstag. Daneben begeht auch ein besonderes Produkt seinen 20. Geburtstag, das 1997 erstmals vorgestellt wurde: Die Programmierbibliothek Common Vision Blox (CVB). „Mit über 80.000 installierten Bildverarbeitungsanlagen zählt CVB zu den meistgenutzten Software-Plattformen für die Bildverarbeitung“, so Martin Kersting (l.) 

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Unbekannte Gesichter

Dank Gesichtserkennungstechnologie identifiziert eine Security-Kamera Personen und sendet deren Namen an das Smartphone des Besitzers bzw. informiert den Nutzer über unbekannte Gesichter im Haus.

www.netatmo.com

Anzeige
A $50,000 Camera you Already Own

Conventional cameras capture images using only three frequency bands (red, blue, green), while the full visual spectrum is a much richer representation that facilitates a wide range of additional and important applications. A new technology allows conventional cameras to increase their spectral resolution, capturing information over a wide range of wavelengths without the need for specialized equipment or controlled lighting.

Inspired by the Kinect

Although different 3D cameras and scanners have existed for some time, present solutions have been limited by several unwanted compromises. If you wanted high speed, you would get very low resolution and accuracy (e.g. Time-of-Flight cameras and existing stereo vision cameras, which despite being fast typically have resolution in the millimeter to centimeter range). If you wanted high resolution and accuracy, you would typically get a camera that was slow and expensive (e.g. the high accuracy scanners).

www.zividlabs.com

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘

Vom 18. bis 19. Oktober veranstaltet der VDI die nunmehr 4. Fachkonferenz zum Thema ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ im Kongresshaus Baden-Baden. In 19 Fachvorträgen werden u.a. die Schwerpunktthemen Automation in der Robotik mit 3D-Bildverarbeitung, Oberflächeninspektion und Bildverarbeitung in der Nahrungsmittelindustrie und intelligenten Logistik behandelt.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
Low Noise SWIR-Camera with 400fps

C-Red 2 is an ultra high speed low noise camera designed for high resolution SWIR-imaging based on the Snake detector from Sofradir. The camera is capable of unprecedented performances up to 400fps with a read out noise below 30 electrons. To achieve these performances, it integrates a 640×512 InGaAs PIN Photodiode detector with 15m pixel pitch for high resolution, which embeds an electronic shutter with integration pulses shorter than 1μs. The camera is capable of windowing and multiple ROI, allowing faster image rate while maintaining a very low noise.

www.first-light.fr