Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 17 2018

Vom 5. bis 7. September trafen  sich ca. 120 Teilnehmer aus Forschung und Industrie auf dem dritten European Machine Vision Forum des EMVA. Schwerpunktthema des Forum in Bologna war ´Vision for Industry 4.0 and Beyond´ mit aktuellen Vorträgen aus Forschung und Industrie sowie reger Diskussion. In dem einmaligen Ambiente der Villa Guastavillani  der Bologna Business School (BBS) konnte man sich auch ein umfassendes Bild von der Machine Vision Industrie und Forschung in Norditalien machen. ‣ weiterlesen

www.emva-forum.org

Anzeige

Für scharfe Bilder auch bei wechselnden Objektabständen: Die günstigen uEye-LE-USB3.1-Gen-1-Boardlevelkameras von IDS mit S-Mount oder CS-/C-Mount gibt es nun mit Flüssiglinsen-Steuerung und hochauflösenden 6,4 bzw. 18,1MP Sensoren. ‣ weiterlesen

de.ids-imaging.com

Anzeige

Die adaptive Robotersteuerung Mikado ARC macht aus Robotern autonom arbeitende Bin Picking-Spezialisten. Anwender können Arbeitsschritte wie Selbstkalibrierung, Bildakquisition, Kollisionsprüfung, Bahnberechnung, Bahnplanung und Teileerkennung einfach per Drag&Drop in ihren individuellen Ablauf übernehmen. ‣ weiterlesen

de.ids-imaging.com

Die aktuelle Ausgabe der inVISION kann jetzt von der Homepage kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Schwerpunkte des 92 Seiten Heftes sind die beiden Specials Kameras sowie 3D-Messtechnick, die beide jeweils mehr als 20 Seiten umfassen. Weitere Themen der Ausgabe sind Deep Learning (Kameras), eine Expertenrunde Inline-CT, ein umfangreicher Nachbericht zu den Messeneuheiten der automatica 2018, sowie Objektive und Framegrabber. Die Marktübersicht Board-Level-Kameras gibt zudem einen Überblick über aktuelle Anbieterfirmen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Vergangene Woche hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf der IFA die Preisträger seines Gründerwettbewerbs – ´Digitale Innovationen´ gekürt. Von insgesamt 323 Teams, haben sich sechs den Hauptpreis gesichert. Unter den Gewinnern ist auch Robot Vision. ‣ weiterlesen

www.de.digital

Anzeige

Die Evotronacademy hat für das 2.Halbjahr 2018 ihre Schulungstermine bekannt gegeben. Die Schulungen werden von Mitarbeitern unabhängiger Schulungs- und Beratungsplattformen, mit mehr als 17 Jahren Erfahrung auf dem Gebiert der industriellen Bildverarbeitung, gehalten. Die Themenschwerpunkte bewegen sich im Bereich der Anwendung moderner Bildverarbeitung und der Vernetzung im industriellen Internet der Dinge (IoT). ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Energid Technologies gab eine Partnerschaft mit Perceptron, Inc. bekannt, um die Actin-Software von Energid in Perceptron’s Inline- und Nearline-Roboterprüfsystemen für die Automobilindustrie nutzen zu können. ‣ weiterlesen

www.businesswire.com

Laut einem Marktbericht über den Branchentrend von ´Deep Learning im Machine Vision Markt´, durchgeführt von Data Bridge Market Research, wird dieser Markt auf voraussichtlich 997,27 Mio. USD wachsen und im Prognosezeitraum 2018 bis 2025 eine gesunde Wachstumsrate(CAGR) verzeichnen. Zu den wichtigsten Faktoren, die zum Wachstum des Marktes beitragen, gehören der steigende Bedarf an Qualitätskontrolle und Automatisierung, die zunehmende Akzeptanz von cloudbasierten Anwendungen und die wachsende Nachfrage nach vision-gesteuerten Robotersystemen. ‣ weiterlesen

databridgemarketresearch.com

Bereits zum 1. Juni hat Dr. Nick Leithold (2.v.l.) das Aufgaben- und Tätigkeitsprofil von Professor Dietrich Hofmann (r.) als Projektleiter des SpectroNet Clustermanagement vollständig übernommen. ‣ weiterlesen

www.spectronet.de

Anzeige

Anlässlich von 125 Jahren VDMA startete der Verband im Jahr 2017 das Projekt ´Mensch Maschine Fortschritt´. Online-Multimediareportagen beleuchten Herausforderungen für die Menschheit und zeigen den Beitrag des Maschinenbaus zur Lösung dieser Herausforderungen auf. ‣ weiterlesen

mensch-maschine-fortschritt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Jenoptik verstärkt sein Messtechnik-Geschäft durch die Übernahme der Otto Vision Technology GmbH und der Ovitec GmbH. Beide Schwestergesellschaften sind spezialisiert auf optische 2D- und 3D-Prüfsysteme zur Produktkontrolle und Prozessoptimierung. Durch die Übernahme kann Jenoptik daher sein Leistungsangebot an Metrology-Lösungen im Segment Mobility stärken und seine Marktstellung als Systemanbieter für Fertigungsmesstechnik sowie Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung weiter ausbauen. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Die Firma Deevio wurde im August diesen Jahres von Damian Heimel, Donato Montanari und Tassilo Glander (v.l.n.r.) gegründet und löst Bildverarbeitungsaufgaben mittels Deep Learning. ‣ weiterlesen

www.deevio.ai

Laut VDMA Industrielle Bildverarbeitung hat die deutsche Bildverarbeitungsindustrie 2017 einen Rekordumsatz von 2,6 Milliarden Euro erzielt. Dies entspricht +17% im Vergleich zum Vorjahr. Innerhalb von zehn Jahren hat sich damit der Umsatz der Branche verdoppelt. ‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Die Messe Vision (6.-8. November, Stuttgart) ist weiter auf Erfolgskurs. So steigt die Ausstellungsfläche auf über 12.000qm (2016: 11.000qm). Erstmals wird auch die Galerie im L-Bank Forum mit Ständen belegt. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Flir Systems Inc., gab ende August seine strategische Investition in Cvedia Pte. Ltd. bekannt. Cvedia ist ein Entwickler von maschinellen Lernanwendungen, die zur Aktivierung von Sensorsystemen mithilfe von künstlicher Intelligenz eingesetzt werden. ‣ weiterlesen

www.businesswire.com

Sehr lobenswerte Aktion, die hoffentlich viele Nachahmer findet: Wie bereits zur letzten Vision bietet Vision&Control (V&C) auch dieses Mal Fachstudierenden der TU Ilmenau und ausgewählten Schülern die Möglichkeit, in einer Exkursion die Messe zu besuchen und sich einen Eindruck von den beruflichen Möglichkeiten zu verschaffen.
‣ weiterlesen

pth.rox.net

Anzeige
Anzeige
Anzeige