Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 22 2018

Mit einer intelligenten Kombination aus 3D-Stereovision, IPC und Vision Software, die auf künstlicher Intelligenz basiert, können Roboter jetzt beliebige Objekte greifen, ohne sie vorher zu kennen.‣ weiterlesen

www.robominds.de

Anzeige

Opto hat für jede Applikation eine Plug-&-Play-Lösung. Kein Zusammenstellen von Kamera, Objektiv und Beleuchtung mehr. ‣ weiterlesen

www.opto.de

Anzeige

Ein neuer Algorithmus kombiniert Photometric Stereo Imaging mit der Analyse entstehender Reflektionen. Dazu werden unterschiedliche Beleuchtungswinkel realisiert und die Reflexionseigenschaften jedes einzelnen Objektpunktes analysiert. ‣ weiterlesen

www.opto.de

Anzeige

Die AIA hat im Rahmen ihrer 16. Networking Reception auf der Vision die aktuellen Zahlen des amerikanischen Bildverarbeitungsmarktes präsentiert. Um +17,5% wuchs der Markt in den ersten sechs Monaten 2018 im Vergleich zum Vorjahr, das heißt von 1,24Mrd. US$ (2017) auf 1,46 Mrd. US$ (2018). Da der Auftragseingang derzeit sinkt, geht der amerikanische Verband lediglich von einem Gesamtwachstum von +7% für das gesamte Jahr 2018 und +3% für 2019 aus. ‣ weiterlesen

www.visiononline.org

Anzeige

Primepulse hat seinen geplanten Börsengang aufgrund des Marktumfelds verschoben. Das Unternehmen hatte den Emissionsprozess Ende September gestartet. ‣ weiterlesen

www.primepulse.de

Nanometrics gibt bekannt, dass es 4D Technology übernimmt. Die interferometrischen Mess- und Inspektionssysteme des Unternehmen werden vornehmlich in der Industrie, der wissenschaftlichen Forschung und in Halbleiteranwendungen eingesetzt, um Form- und Oberflächenmessungen durchzuführen. ‣ weiterlesen

investor.nanometrics.com

Anzeige

Im Rahmen eines Richtfestes feierten Mitarbeiter und Geschäftsleitung der InfraTec die Fertigstellung des Rohbaus des Erweiterungskomplexes. Der neue Komplex vereint zwei Bereiche miteinander. ‣ weiterlesen

www.infratec.de

Anzeige

Clarivate gibt die Übernahme von TrademarkVision bekannt. Die KI-basierte Bilderkennung des Unternehmens verwendet Gesichtserkennungssoftware um festzustellen, ob ein vorgeschlagenes Markenlogo akzeptabel ist oder ob es eine bestehende Marke verletzt. ‣ weiterlesen

www.trademark.vision

Anzeige

Die Benelux-Tochtergesellschaften von Mitutoyo in Veenendaal/NL und Kruibeke/BE werden ab sofort von Henk Slotboom geführt. Der Niederländer übernimmt die Position des Geschäftsführers für beide Vertriebsgesellschaften. ‣ weiterlesen

www.mitutoyo.eu

In seiner Medienmitteilung erklärt Hyundai, dass das Unternehmen durch diese Partnerschaft bestrebt sei, die Einführung von KI-Technologien in verschiedenen Geschäftsbereichen zu beschleunigen, indem es die Deep-Learning- und Vision-Technologien von Unternehmen wie Allegro.ai in seinen Fahrzeugen einsetzt. ‣ weiterlesen

allegro.ai

Das könnte Sie auch interessieren

Innovusion gibt bekannt, dass es rund 30Mio.US$ an Series-A-Investitionen gesammelt hat, die von Nio und Eight Roads Ventures sowie von F-Prime geleistet werden. ‣ weiterlesen

www.businesswire.com

Die Innovation Network Corporation of Japan (INCJ) gab bekannt, dass man sich bereit erklärt habe, seine Anteile an Exvision an den Nikon-SBI Innovation Fund zu verkaufen. ‣ weiterlesen

www.incj.co.jp

Zur Eröffnung der Vision 2018 hat die Jury den Sieger des Innovationswettbewerbs bekannt gegeben. Das slowakische Start-up Photoneo erhält die mit 5.000€ dotierte Auszeichnung für seine hochauflösende 3D-Kamera PhoXi. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Silicon Software hat mit Concurrent EDA einen neuen Entwicklungspartner für den nordamerikanischen Markt für die grafische FPGA-Entwicklungssoftware VisualApplets gewonnen. Das Unternehmen wurde als VisualApplets Design Center für seine Expertise bei der Erstellung komplexer FPGA-Hardwaredesigns zertifiziert. ‣ weiterlesen

silicon.software

Thomas Feichtner (Bild Mitte) bringt ab sofort seine Erfahrung beim europäischen Geschäftsaufbau von OPT Machine Vision ein. Zuvor war Feichtner als Vertriebsleiter bei einem japanischen Hersteller von Optiken für Industriekameras beschäftigt. ‣ weiterlesen

www.optmv.net

‣ weiterlesen

www.emva.org

Stemmer Imaging hat die Termine für seine Machine Vision Technology Roadshow 2019 bekannt gegeben. Vom 8. bis 9. Oktober 2019 findet das Technologieforum in Unterschleissheim bei München statt, danach in den Niederlanden (15.10.), Frankreich (17.10.), Schweden (22.10.) und zum Abschluss in Großbritannien (13.-14.11.). ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Aeva gibt eine Series-A-Finanzierungsrunde bekannt, die von Lux Capital und Canaan geleitet wird und folgt einer Seed-Runde über 3,5Mio.US$ aus dem Jahr 2017. Die Investitionen sollen für den Ausbau des Geschäftsbetriebs verwendet werden, mit dem Ziel, Sensoren für autonome Fahrzeuge ab Anfang der 2020er Jahre in großem Umfang an Auto- und Technologiekunden liefern zu können. ‣ weiterlesen

venturebeat.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige