Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 5 2016

Auf der diesjährigen Control (26.-29. April, Stuttgart) findet erstmals das Vortragsforum für ‚Bildverarbeitung und optische Messtechnik‘ Control Vision Talks statt. An jedem der vier Messetage wird dabei ein Themenschwerpunkt ausführlich behandelt.

www.emva.org

Anzeige

In seiner neuesten Kolumne geht Jeff Bier, von der Embedded Vision Alliance, auf die zunehmende Bedeutung von neuronalen Netzwerken für die Bildverarbeitung ein. Dies wird recht anschaulich am Beispiel der möglichen Auswertung der eigenen Homevideos von Familienfeiern erklärt.

www.bdti.com

Anzeige

Um diese entscheidende Frage endlich zu klären, haben Wissenschaftler für die National Geographic Untersuchungen mit einer Wärmebildkamera vorgenommen. Sehen Sie selbst, wer am Ende gewinnt.

Anzeige

Der EMVA veranstaltet vom 8.-9. September das ‚European Machine Vision Forum‘ in Heidelberg. Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung – die unter dem Motto ‚Industrie trifft Forschung‘ steht – ist ‚Image processing algorithms – from low level to deep learning‘.

emva-forum.org

Der Umsatz für Bildverarbeitungskomponenten und -systemen in Nordamerika liegt 2015 mit 2,3Mrd. USD knapp über dem Umsatz von 2014 und erreicht somit ein neues Rekordhoch. Der Umsatz der Komponenten betrug 2015 knapp 316Mio. USD, der des Systemgeschäfts knapp 2Mrd.USD, wovon 289Mio.USD auf den Bereich Smart Kameras entfallen.

www.visiononline.org

Anzeige

Die Firmen Tag Optics und Mitutoyo gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ziel der Kooperation ist, die extrem schnellen Autofokus-Linsen von TAG Optics in die Messgeräte von Mitutoyo zu integrieren.

www.tag-optics.com

Anzeige

Der bisherige kaufmännische Geschäftsführer der IDS Herr Torsten Wiesinger hat auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen und die Verantwortung für die von ihm geleiteten Bereiche wieder an Firmengründer und Gesellschafter Jürgen Hartmann (links) übergeben. Daniel Seiler (rechts), seit 2015 technischer Geschäftsführer, wird weiterhin die operativen Bereiche sowie die Produktentwicklung verantworten.

www.ids-imaging.de

Die neue Ausgabe der inVISION hat den Schwerpunkt Kameras & Interfaces. Daneben werden die Themen Embedded Vision und Software für die Bildverarbeitung behandelt.

www.sps-magazin.de

Im Rahmen der SpectroNet Collaboration Foren findet zum ersten Mal eine Konferenz zum Thema industrielles Hyperspectral Imaging in Graz (Österreich) statt. Vom 15. bis 16. Juni veranstaltet dort Perception Park die Chii 2016 (Conference on hyperspectral imaging in industry).

www.chii2016.com

Auf der Control 2016 findet erstmals das Vortragsforum Control Vision Talks statt. Jeder der vier Tage hat dabei einen anderen Schwerpunkt.

www.emva.org


Das könnte Sie auch interessieren

Das zweiteilige Beleuchtungs-Demo- und Labor-Kit beinhaltet alle nötigen Beleuchtungskomponenten, um neue Anwendungen im Labor zu testen und deren Beleuchtung optimal abzustimmen. Der Preis ist um die Hälfte günstiger als die Summe der Einzelkomponenten.

www.polytec.de

Anzeige

Jadak, ein Geschäftsbereich der Novanta Corporation, kann durch die Übernahme der Imaging Solutions Group (ISG) seine Bildverarbeitungsfunktionen verbessern und sein bestehendes Portfolio um intelligente Kameras und Bildsysteme erweitern. ISG beschäftigt sich mit der Entwicklung, Anpassung und Herstellung von High-End-Video-Imaging-Plattformen und intelligenten Kamerasystemen für industrielle, medizinische und kommerzielle Erstausrüster und bringt durch den Beitritt sein technisches Wissen bei der Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen ein.

www.jadaktech.com

Anzeige

Die Software VisionApp 360 ermöglicht es, einzelne Ausgabewerte (Punktewolke) von bis zu 16 Sensoren in einem Koordinatensystem zusammenzuführen. Somit kann eine lückenlose 360°-Aufnahme oder die Aufnahme von 3D-Profilen ohne Programmierkenntnisse realisiert werden. Über die Softwareoberfläche können die Sensoren durch einfaches Parametrieren synchronisiert und kalibriert werden.

www.wenglor.de

Anzeige

Der CEO der belgischen Firma Aphesa Arnaud Darmont ist Mitte September bei einem Unfall verstorben. Darmont war zudem seit Anfang des Jahres Standards Manager beim europäischen Bildverarbeitungsverband EMVA.

www.emva.org

In Version 4.16.265 hat die Vision & Control Bildverarbeitungssoftware zwei neue Funktionen bekommen. Der Befehl Beleuchtungssteuerung ermöglicht die dynamische Regelung der via Controller angeschlossenen Beleuchtungen durch das Prüfprogramm.

www.vision-control.com

Anzeige

Am 10. September gab die Sick Glaser GmbH, mit dem ersten Spatenstisch, den Startschuss für das Bauvorhaben eines Schulungszentrums. Im Park vom Buchholzer Schloss soll die Sick-Akademie unter dem Namen ´Sensor Intelligence Academy (SIA)´ enstehen. Die Akademie soll künftig das gesamte Fortbildungsprogramm organisieren und es für Mitarbeiter und Kunden aus dem In- und Ausland anbieten. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 19 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für März 2020 geplant.

www.badische-zeitung.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige