Anzeige

inVISION Newsletter 6 2016

Einen Überblick über aktuelle Anbieter von Zeilenkameras gibt eine Marktübersicht, die in der inVISION 1/16 erschienen ist. Das kostenfreie PDF kann ohne Registrierung heruntergeladen werden.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Wer schon immer einmal wissen wollte, wozu die heutigen Roboter in der Lage sind, sollte sich das folgende Video von Boston Dynamics ansehen. Unglaublich, wie weit die Forschung inzwischen ist und in welchem Umfeld sich Roboter behaupten können.

youtu.be

Anzeige

Bis 2018 werden ca. 1,3Mio. Industrie-Roboter ihre Arbeit in den weltweiten Fabriken aufnehmen.

www.ifr.org

Anzeige

Das Forum ‚Praxiswissen Bildverarbeitung‘ ist an allen vier Messetagen Teil des Rahmenprogramms der Fachmesse Control vom 26. bis 29. April 2016 in Stuttgart. Dabei wird in stündlichen Wissens-Bausteinen jeden Tag anwendungsnahes Praxiswissen verständlich vorgestellt.

www.vision-academy.org

Anzeige

Am 23. Mai, dem Vorabend der SPS IPC Drives Italia, veranstaltet der EMVA zusammen mit der SPS IPC Drives Italia zum ersten Mal die Vision Night Parma. Die Veranstaltung dient als Networking Event für die italienische Bildverarbeitungsszene.

www.emva.org

Am 21. Juni 2016 findet der GOM-Workshop ‚3D-Koordinaten-Messtechnik in Spritzguss- & Kunststoff-Prozessketten‘ in Hanau statt. Dort erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Integration optischer 3D-Koordinatenmesstechnik in moderne Kunststoff- und Spritzguss-Prozessketten. Neben Anwender-Vorträgen aus der Praxis stehen Neu-Entwicklungen in der 3D-Messtechnik sowie der Mess- und Auswertesoftware im Mittelpunkt.

www.gom.com

Anzeige

Ab sofort vertreibt die Rauscher GmbH die Video-Interface-Produkte von Pleora und bietet anwendungstechnischen Support in der D/A/CH-Region. Zudem wechselt James Falconer (Pleora) nach München, um alle europäischen Kunden direkt unterstützen zu können.

www.rauscher.de

Auch die zweite Generation von Sony’s CMOS-Sensoren wird künftig ihren Platz in unseren Industriekameras mit USB 3.0 Anschluss finden: Der Global-Shutter CMOS-Sensor Sony IMX250 glänzt mit einer hohen Auflösung von 5 MP, die sich perfekt für Anwendungen mit schwachen Lichtverhältnissen sowie in der Mikroskopie eignet. Vor allem Kunden mit sehr hohen Anforderungen an Bildqualität und einem hohen Dynamikbereich schätzen den Sensor.

www.sps-magazin.de

Am 14. April findet von Silicon Software in Mannheim ein Workshop zur Einführung in die grafische Programmierung von FPGA-Prozessoren mittels VisualApplets statt. Inhalte sind Hardwareplattformen, Installationsanforderungen und -durchführung, bevor erste Beispiele programmiert werden.

silicon.software

Die neue USB3 uEye CP von IDS ist künftig mit vier superschnellen CMOS-Sensoren (‚Python‘) von ON Semiconductor erhältlich. Durch ihre Fähigkeit, bei gesetzten AOIs die Pixel sowohl horizontal als auch vertikal auszulesen, werden Bildraten von weit über 1.000fps erreicht. Bei voller Auflösung kommen die Modelle auf folgende Geschwindigkeiten: UI-3130CP (575fps, 800×600), UI-3140CP (224fps, 1280×1024), UI-3160CP (165fps, 1920×1200) und UI-3180CP (72fps, 2592×2048).

www.sps-magazin.de


Das könnte Sie auch interessieren

Event-based vision is poised to take over from the frame-based approach used by traditional film, digital and mobile phone cameras in many machine-vision applications.‣ weiterlesen

www.prophesee.ai

Anzeige

Schnellere 3D-Smart-Sensoren verbessern die Reaktionszeit beim Edge Computing und reduzieren die Latenzzeit auf Millisekunden, bei gleichzeitiger Optimierung der Netzwerkbandbreite.‣ weiterlesen

www.lmi3d.com

Anzeige

The OpenVino (Visual Inference & Neural Network Optimization) toolkit accelerates deep learning and transforms vision data into business insights.

www.intel.de

Anzeige

Die erweiterbaren LXE300-Balkenbeleuchtungen gibt es jetzt auch für den SWIR-Bereich. Sie verfügen über Multi-Drive-Technologie.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Ein neuer Algorithmus kombiniert Photometric Stereo Imaging mit der Analyse entstehender Reflektionen. Dazu werden unterschiedliche Beleuchtungswinkel realisiert und die Reflexionseigenschaften jedes einzelnen Objektpunktes analysiert.

www.opto.de

Der LED-Controller NT-I bietet nun die prozentgenaue, stufenlose Einstellung der Helligkeit über eine Digitalanzeige. Damit lässt sich die Helligkeit exakt und reproduzierbar regeln.

www.optometron.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige