Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsarchiv

Syte, ein israelisches Startup, das visuelle Suchfunktionen für E-Commerce-Unternehmen betreibt, hat 21,5Mio.US$ in einer Finanzierungsrunde der Serie B gesammelt. ‣ weiterlesen

venturebeat.com

Anzeige

Echodyne gibt den Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde über 20Mio.US$ bekannt. Das zusätzliche Kapital wird es dem Unternehmen ermöglichen, die wachsende Nachfrage nach seinem EchoGuard 3D-Überwachungsradar zu decken und weiterhin in Radarsensoren für kommerzielle Drohnen, autonome Fahrzeuge und andere Märkte zu investieren. ‣ weiterlesen

www.echodyne.com

Anzeige

Samsara, ein in San Francisco, CA ansässiges IIoT-Unternehmen, hat 300Mio.US$ an neuen Mitteln eingeworben. Das Portfolio von Samsara kombiniert Hardware, Software und Cloud, um Echtzeittransparenz, Analysen und KI in Arbeitsabläufen zu ermöglichen.  ‣ weiterlesen

www.finsmes.com

Anzeige

Die Mitutoyo Corporation hat eine Marketingvereinbarung mit der Shimadzu Corporation unterzeichnet. Mitutoyo wird das CT-System XDimensus 300 der Shimadzu Corporation in Japan in den Vertrieb aufnehmen. Künftig werden beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit ausweiten, die Produktpalette in ihrer Marketingvereinbarung erweitern, gemeinsame Entwicklungen durchführen und Vertriebskanäle im Ausland pflegen. ‣ weiterlesen

www.mitutoyo.co.jp

Anzeige

Hikvision hat mit Scylla Technologies einen Vertrag unterzeichnet, um Möglichkeiten für KI-Technologiekooperationen zu sondieren. Scylla ist spezialisiert auf präventive Gefahrenerkennung, Fahrzeugidentifikation und -verfolgung sowie Smart Suspect Identification Systems. ‣ weiterlesen

www.hikvision.com

BitFlow hat in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro One Box Vision das PackFlow Druckinspektionspaket entwickelt, das die Art und Weise verbessern soll, wie die Verpackungsindustrie Materialien prüft, die auf Hochgeschwindigkeits-Rollenoffsetmaschinen gedruckt werden. Bild: BitFlow, Inc. / OneBoxVision Ltd.Das Komplettpaket ermöglicht es, ein Bildverarbeitungssystem mit Standardhardware auf einer neuen oder in Betrieb befindlichen Druckmaschine zu installieren.

www.bitflow.com

Anzeige

Das 19. Polyworks Anwendertreffen findet vom 17. bis 19. März 2020 in Lindau statt. Über 350 Anwender, Entwickler, Dienstleistungsanbieter und Gerätehersteller werden zu diesem Branchentreff der 3D-Messtechnik erwartet. ‣ weiterlesen

www.duwe-3d.de

Dr. Thomas Kessler, Geschäftsführer der Jos. Schneider Optische Werke GmbH, verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2019. Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen.  ‣ weiterlesen

schneiderkreuznach.com

Mitutoyo Deutschland feiert die offizielle Eröffnung ihres neuen Standorts in Berlin. Auf rund 700m² bietet das neue Gebäude einen großen und mehrere kleine Schauräume, einen Schulungs- und einen Konferenzraum sowie mehrere modern ausgestattete Büros. ‣ weiterlesen

www.adlershof.de

Knapp 100 Teilnehmer konnte das 7. Volume Graphics User Group Meeting in Heidelberg verzeichnen, bei dem wie immer an den beiden Tagen die CT im Mittelpunkt stand. So ging es in den zahlreichen Präsentationen um NDT 4.0, Machine Learing, Prorosität und Applikationen. ‣ weiterlesen

www.volumegraphics.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der automatischen Ermittlung der optimalen Einstellparameter durch den WinWerth TomoAssist wird die Bedienung von Koordinatenmessgeräten mit CT weiter vereinfacht.‣ weiterlesen

www.werth.de

Kamerahersteller und Integratoren haben ab sofort die Möglichkeit selbstständig Code in das FPGA der Framegrabber Coaxlink Octo und Coaxlink Quad CXP12 hochzuladen. So ist die Ausführung von Aufgaben möglich, die bisher auf dem Host verarbeitet wurden.‣ weiterlesen

www.euresys.com

Die meisten Polarisationskameras geben einfach nur Rohdaten aus und es ist Sache des Benutzers, relevante Polarisationsinformationen zu errechnen. Lucid hat daher in seiner Kamera eine hardwarebasierte Pipeline implementiert, um drei verschiedene Arten von polarisierten Bilddaten auszugeben.‣ weiterlesen

www.thinklucid.com

Derzeit kommt es zu zahlreichen Übernahmen von Kameraherstellern. Wie konnte es zu dieser Konsolidierungswelle kommen und wie geht es weiter? Die folgende Reportage beleuchtet die aktuelle Situation.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Die EMVA hat Ende September auf der Measurement World in Paris erfolgreich ein Vortragsforum veranstaltet. Als nächstes steht die Embedded Vision Europe Konferenz (24. bis 25. Oktober) in Stuttgart vor der Tür.‣ weiterlesen

www.emva.org

Werden Bildverarbeitungsskripte in einer Entwicklungsumgebung erstellt, müssen sie oft mit hohem Aufwand in die Anwendung integriert werden. Mit dem LibraryProject-Export-Verfahren von MVTec lässt sich dieser Prozess deutlich vereinfachen.‣ weiterlesen

www.mvtec.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige