Anzeige

100.000te SVS Vistek Kamera

Mitte Januar hat die SVS Vistek GmbH ihre 100.000 Kamera produziert. Bereits 1987 für den Vertrieb von optoelektronischen Komponenten gegründet, entwickelt und fertigt die Firma seit 1999 eigene CCD- und CMOS-Kameras mit bis zu 151MP Auflösung am Firmensitz in Seefeld (Deutschland).

Bild: SVS-Vistek GmbH

www.svs-vistek.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Z-Laser gibt die Mehrheitsbeteiligung von Union Park Capital bekannt, einer in Boston ansässigen Private-Equity-Firma, die sich auf Investitionen in industrielle Technologien des unteren Mittelstandes konzentriert. ‣ weiterlesen

www.union-park.com

Anzeige

Die UKIVA (UK Industrial Vision Association) hat bekannt gegeben, dass Neil Sandhu (Bild), Produktmanager bei Sick (UK), zum neuen Vorsitzenden der UKIVA ernannt wurde. ‣ weiterlesen

www.ppma.co.uk

Anzeige

Die EMVA begrüßt fünf neue Mitglieder: AT – Automation Technology (spezielle bildgebende Sensorik), Basler (hochwertige bildgebende Komponenten), Faro (3D-Messtechnik), Kowa Optimed (Objektive) und Saccade Vision (3D-Vision und Vision Guided Robotics). ‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

Macnica ATD Europe veranstaltet am Donnerstag, den 4. Februar um 14 Uhr ein englischsprachiges Webinar zum Thema ‚Variable Focus Lenses for Demanding Applications‘. ‣ weiterlesen

www.atdelectronique.com

In einem englischsprachigen Artikel diskutiert Fyodor Serzhenko, CEO von Fastvideo, die Performance von GPUs und CPUs für die Durchführung schneller Bildverarbeitungsaufgaben. ‣ weiterlesen

www.linkedin.com

MKS Instruments und Edmund Optics (EO) haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, um den globalen Zugang zu den hochpräzisen gerillten und holographischen Beugungsgittern von Richardson Gratings zu ermöglichen. ‣ weiterlesen

www.edmundoptics.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige