Anzeige

20Mio.$-Finanzierung für Chooch.ai

Chooch.ai, ein Startup-Unternehmen im Bereich Computer Vision, hat eine Serie A-Finanzierung im Wert von 20Mio.$ angekündigt.

 (Bild: Chooch Intelligence Technologies Co.)

(Bild: Chooch Intelligence Technologies Co.)

Mit der neuen Investition erhöht sich der Gesamtbetrag nach Angaben des Unternehmens auf 25,8Mio.$. Die Finanzierung soll dabei helfen, ihre Vision-KI zur Identifizierung und Erkennung auf breiterer Basis in den Markt einzuführen.

techcrunch.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Onto Innovation Inc. hat Inspectrology, LLC mit Sitz in Sudbury (Massachusetts, USA) übernommen. ‣ weiterlesen

investors.ontoinnovation.com

Anzeige

Cox Automotive hat Fyusion übernommen, ein Computer-Vision-Unternehmen für Bildgebungslösungen für die Automobilindustrie und andere Branchen. ‣ weiterlesen

www.coxautoinc.com

Anzeige

Veo Technologies, ein dänisches Startup, das eine Videokamera und einen Cloud-basierten Abo-Service entwickelt hat, konnte in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 20Mio.€ Euro (rund 24,5Mio.$) aufnehmen. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Die Marktkapitalisierung der Vision-Aktien ist im vergangenen Jahr um +14% gestiegen, während der Anstieg des Dow Jones Industrial Average +7,1% betrug. Diese und weitere Börsendaten finden Sie in der Vision Ventures Performance-Übersicht der börsennotierten Vision-Unternehmen. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Teledyne Technologies Inc. (Teledyne) und Flir Systems, Inc. (Flir) haben bekannt gegeben, dass sie eine Vereinbarung zur Übernahme getroffen haben.  ‣ weiterlesen

www.flir.com

Hexagon AB hat die Übernahme von OxBlue mit Sitz in Atlanta (Georgia, USA), bekannt gegeben. OxBlue bietet Visualisierungstechnologien für das Bauwesen an, die das Leben auf einer Baustelle von Anfang bis Ende erfassen. ‣ weiterlesen

www.companynewshq.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige