Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antares Vision kauft Adent Assets

Antares Vision hat das französischen Unternehmen Adents High Tech International für knapp 1,5Mio.€ in bar erworben.

 (Bild: Antares Vision S.r.l.)

(Bild: Antares Vision S.r.l.)

Adents, das sich derzeit in Liquidation befindet, hat eine Rückverfolgbarkeits- und Serialisierungs-Softwareplattform für die Verwaltung und den Austausch von Daten zwischen Unternehmen und Regulierungsbehörden (Ebene 5) sowie ein komplettes Angebot an Cloud-Diensten (sowohl Single-Tenant als auch Multi-Tenant) entwickelt.

www.antaresvision.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mech-Mind Robotics, ein 2016 gegründetes chineisches Unternehmen für Industrie-KI und Robot Vision mit Sitz in Peking und Shanghai (China), gab den Abschluss einer 100Mio.CN¥-Finanzierungsrunde der Serie B+ bekannt, die von Source Code Capital und Sequoia Capital China mitinvestiert wurde. ‣ weiterlesen

page.om.qq.com

Anzeige

Die Lumentum Holding hat bestimmte Technologie-Assets (Patente,…) der TriLumina erworben.  ‣ weiterlesen

www.lumentum.com

Anzeige

Kyocera wird das in Kalifornien (USA) ansässige Unternehmen SLD Laser (vormals Soraa Laser Diode, Inc.), Anbieter von Galliumnitrid(GaN)-basierten Laserlichtquellen zu 100% übernehmen. Laut der Vereinbarung ist geplant, dass SLD Laser die Arbeit als eine Konzerngesellschaft von Kyocera aufnimmt. ‣ weiterlesen

germany.kyocera.com

Anzeige

Chooch.ai, ein Startup-Unternehmen im Bereich Computer Vision, hat eine Serie A-Finanzierung im Wert von 20Mio.$ angekündigt. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Die AISCI Ident GmbH und Arvato Systems arbeiten zusammen, um Abläufe in Logistik und Lager smarter zu machen. Arvato Systems liefert mit der Logistik-Plattform platbricks die intelligente Software, mit der Unternehmen weniger wertschöpfende Tätigkeiten digitalisieren können. ‣ weiterlesen

www.arvato-systems.de

Anzeige

Die HD Vision Systems ist mit ihrem Lichtfeldsensor LumiScanX das VISION Startup 2020. Zusammen mit der Fachabteilung VDMA Machine Vision und dem Netzwerk VDMA Startup-Machine hat die Messe Vision eine digitale Pitch Session veranstaltet, bei der die teilnehmenden Zuschauer online am Ende der Pitches ihren Favoriten bestimmt haben. ‣ weiterlesen

www.hdvisionsystems.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige