Anzeige
Anzeige

EMVA unterstützt Kampf gegen Covid-19

Die EMVA Business Conference fand Ende Juni 2020 zum ersten Mal in einem virtuellen Format statt. Alle Gebühren für die Konferenztickets wurden dabei gespendet.

 (Bild: EMVA European Machine Vision Association)

(Bild: EMVA European Machine Vision Association)

Insgesamt 3.775? konnten an den Covid-19 Solidarity Response Fund der WHO gespendet werden. Der EMVA-Vorstand und die EMVA-Geschäftsleitung bekdankt sich bei allen Unterstützern, Veranstaltungssponsoren und Konferenzteilnehmern.

www.emva.org

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Dresdner Startup Senorics hat einen Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Konzern Haier CosmoPlat unterzeichnet. Haier ist weltweiter Marktführer für Haushalts-Großgeräte wie Waschmaschinen oder Kühlschränke. ‣ weiterlesen

senorics.com

Anzeige

Wenn man in der näheren Zukunft verstärkt Roboter in alltäglichen Situationen sehen wird, liegt dies vor allem an den Fortschritten in der Sensorik. Denn Sensoren spielen als Äquivalent zu den menschlichen Sinnesorganen eine wichtige Rolle, wenn Roboter mit Menschen interagieren sollen. ‣ weiterlesen

www.ifm.com

Anzeige

Renata Franziska Specht betreut seit August als Senior Product Consultant Manager bei der Phenix Optics Co. European Branch in Erlangen/ Baiersdorf (Deutschland) die Geschäftsfelder CCTV, Machine Vision, IR und Mikroskopie. ‣ weiterlesen

www.phenixoptics.com.cn

Anzeige

Der finnische VIS-SWIR-Kamerahersteller Emberion hat Jyrki Rosenberg zum CEO ernannt. Rosenberg war über 15 Jahre lang in leitenden Positionen bei Nokia tätig, u.a. als Leiter von Nokia Music, sowie ein weiteres Nokia Spin-off, MixRadio Ltd.  ‣ weiterlesen

www.emberion.com

Anzeige

Das IWT veranstaltet am 14. Oktober 2020 in Friedrichshafen den kostenfreien 2. Fachtag Robotik mit Fokus auf der Frage: Wie kann ein Roboter smart gemacht werden? Falls der Fachtag aufgrund der Corona-Entwicklung vor Ort nicht stattfinden kann, wird die Veranstaltung online durchgeführt. ‣ weiterlesen

www.iwt-bodensee.de

Anzeige

Ende Juli ist das Projekt MIAME gestartet, an dem das Fraunhofer IPM, Fraunhofer IAF und der Lehrstuhl ‚Optische Systeme‘ der Universität Freiburg gemeinsam arbeiten. ‣ weiterlesen

www.ipm.fraunhofer.de

Anzeige

Hamamatsu Photonics hat ein neues Fabrikgebäude in Japan für die Produktion von Opto-Halbleitern sowie Röntgen-Bildsensoren und -Flachbildsensoren fertig gestellt. ‣ weiterlesen

www.hamamatsu.com

Anzeige

Der Umsatz der Basler AG stieg im 1. Halbjahr 2020 zum Vergleichszeitraum 2019 um +9% auf 88,9Mio.€ (VJ: 81,7Mio.€). ‣ weiterlesen

www.baslerweb.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige