Anzeige

Fusionierung bei ipf

Die ipf electronic vertrieb deutschland gmbh, die ipf electronic gmbh technic und die ipf electronic gmbh haben Ende letzten Jahres fusioniert und agieren seit dem 1. Dezember als ipf electronic GmbH. Durch die Zusammenlegung an den neuen Firmenstandort in Altena haben sich seit dem Umzug im letzten Jahr positive Synergieeffekte ergeben.

Bild: IPF Electronic GmbH

Die Firma hat nun vier Geschäftsführer: Dirk Neuhaus, Christian Fiebach, Detlef Rössel und Bodo Hano (v.l.n.r.)

www.ipf-electronic.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr als 120 Teilnehmer aus Deutschland nutzten die Auftaktveranstaltung zum Thema Quantentechnologien am 8. Dezember, um sich über den aktuellen Stand sowie zukünftige Geschäftsfelder zu informieren und auszutauschen. ‣ weiterlesen

photonicsbw.de

Anzeige

Durch das Wachstum der letzten Jahre hat der Beleuchtungshersteller MBJ Imaging beschlossen den Firmensitz zu erweitern. ‣ weiterlesen

www.mbj-imaging.com

Anzeige

Am 3. Februar zeigen die Experten von Edmund Optics in Zusammenarbeit mit Branchenexperten, wie die Nutzung von Licht unsere Welt verändert. Im Mittelpunkt des Innovation Summit stehen Glasmaterialien und Beschichtungstechnologien für Objektive, sowie deren Herstellung. ‣ weiterlesen

www.edmundoptics.com

Anzeige

Die Antares Vision Group hat die Applied Vision Corporation (Akron, Ohio USA) übernommen, einen weltweit führenden Anbieter von High-Speed-Vision-Inspektionssystemen für die Lebensmittel- und Getränkebehälterindustrie. ‣ weiterlesen

www.antaresvision.com

Onto Innovation Inc. hat Inspectrology, LLC mit Sitz in Sudbury (Massachusetts, USA) übernommen. ‣ weiterlesen

investors.ontoinnovation.com

Die Sick AG erweitert ihren Vorstand zum 1. Januar 2021. Feng Jiao (l.) wird neu in den Vorstand berufen und verantwortet das Ressort Sales & Service. ‣ weiterlesen

www.sick.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige