Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kaum Umsatzsteigerungen bei Vision-Firmen

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind bei börsennotierten Vision-Unternehmen noch immer sichtbar. Nur wenige Unternehmen können ein Umsatzwachstum für das letzte Quartal verzeichnen.

Bild: Vision Ventures GmbH & Co. KG

Dagegen gelang es der Basler AG ihren Unternehmenswert um 6,6% zu steigern. Ihre Halbjahresergebnisse zeigen einen Umsatzanstieg von 9% und eine erhebliche Steigerung des Gewinns vor Steuern.

vision-ventures.eu

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die all about automation in Essen hat am 9. und 10. September mit einem umfassenden Hygienekonzept stattgefunden. ‣ weiterlesen

www.allaboutautomation.de

Anzeige

Mit der Gründung von Becom Electronics (Heyuan) Co. Ltd., einer 100% Tochter der Becom Electronics GmbH, wurde ein weiterer strategischer Schritt für die Weiterentwicklung der Firma gesetzt. ‣ weiterlesen

www.becom-group.com

Anzeige

Mouser Electronics, Inc. hat ein weltweites Distributionsabkommen mit iWave Systems abgeschlossen. ‣ weiterlesen

www.mouser.de

Anzeige

Laut VDMA ist der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau in den ersten sieben Monaten um -16% gesunken, die Produktion liegt -14% unter dem Vorjahreswert. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Euresys hat eine neue Partnerschaft mit der Restar Communications Corporation geschlossen. Durch den neuen Distributor sollen die Bildverarbeitungsprodukte von Euresys einfacher auf dem japanischen Markt erhältlich sein. ‣ weiterlesen

www.euresys.com

Anzeige

Letzte Woche erschien die 100. Ausgabe des Newsletters der ROBOTIK UND PRODUKTION. ‣ weiterlesen

www.robotik-produktion.de

Anzeige

Die Messe electronica in München ist abgesagt worden und wird rein virtuell stattfinden. Die electronica virtual bietet digitale Messestände an. ‣ weiterlesen

electronica.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige