Anzeige
Anzeige
Anzeige

mic AG übernimmt Pyramid Computer

Um sein internationales Wachstum zu beschleunigen, geht die Pyramid Computer mittels Reverse IPO an die Börse. Dabei übernimmt die mic AG die Firma und die existierenden Pyramid-Gesellschafter beteiligen sich an der AG.

 (Bild: Pyramid Computer GmbH)

(Bild: Pyramid Computer GmbH)

Pyramid-Geschäftsführer Josef Schneider (Bild) wird als neuer Vorstand berufen. Der Kaufpreis für 100% der Anteile beträgt rund 44Mio.€ und besteht aus einer Barkomponente in Höhe von 20Mio.€, sowie einer Aktienkomponente. Nach Abschluss der Transaktion werden die bisherigen Gesellschafter und Gründer von Pyramid und das zukünftige Management voraussichtlich ca. 47,2% der mic-Aktien halten.

pyramid-computer.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Kyocera wird das in Kalifornien (USA) ansässige Unternehmen SLD Laser (vormals Soraa Laser Diode, Inc.), Anbieter von Galliumnitrid(GaN)-basierten Laserlichtquellen zu 100% übernehmen. Laut der Vereinbarung ist geplant, dass SLD Laser die Arbeit als eine Konzerngesellschaft von Kyocera aufnimmt. ‣ weiterlesen

germany.kyocera.com

Anzeige

Chooch.ai, ein Startup-Unternehmen im Bereich Computer Vision, hat eine Serie A-Finanzierung im Wert von 20Mio.$ angekündigt. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Mech-Mind Robotics, ein 2016 gegründetes chineisches Unternehmen für Industrie-KI und Robot Vision mit Sitz in Peking und Shanghai (China), gab den Abschluss einer 100Mio.CN¥-Finanzierungsrunde der Serie B+ bekannt, die von Source Code Capital und Sequoia Capital China mitinvestiert wurde. ‣ weiterlesen

page.om.qq.com

Anzeige

Die Lumentum Holding hat bestimmte Technologie-Assets (Patente,…) der TriLumina erworben.  ‣ weiterlesen

www.lumentum.com

Anzeige

Vom 12. bis zum 14. November fand das Open House bei der Cretec Cybernetics in Büdingen statt, um den Start der Firma und das neue europäische Headquarter zu feiern. ‣ weiterlesen

cretec-cybernetics.com

Anzeige

Mit einer modularen Designplattform für Hard- und Software verkürzt Hema Electronic Entwicklungszeiten beim individuellen Design der Elektronik deutlich und macht Upgrades einfach möglich. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige