Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motek 2021 live und persönlich

Vom 5. bis 8. Oktober soll in Stuttgart die Motek als Präsenzmesse stattfinden. Mit Sonderschauen und speziellen Themen will der Messeveranstalter P.E. Schall den Fokus auf neue Technologien und deren praktische Umsetzbarkeit im industriellen Produktionsalltag setzen. 

 (Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG)

(Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG)

Beispielsweise zeigt die Arena of Integration in Halle 1, wie Vernetzung von Software und Montagetechnik funktioniert und welche Rolle das im Rahmen der Digitalisierung von Fertigung und Montage spielt.

www.motek-messe.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Woche zieht SVS-Vistek nach knapp 30 Jahren aus Seefeld (bei München) in ihr neues Gebäude in Gilching um. Die neue Anschrift lautet Ferdinand-Porsche-Straße 3, 82205 Gilching. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Anzeige

Der deutsche Anbieter von KI-gestützten Computer-Vision-Lösungen erhält dank eines 18-monatigen positiven Wachstums eine Investition über 5,2Mio.EUR. ‣ weiterlesen

www.mobiuslabs.com

Anzeige

Das ‚Forum industrielle Bildverarbeitung‘ der Evotron Academy findet dieses Jahr auf der Motek statt. An allein drei Messetagen, vom 5. bis 7. Oktober 2021, jeweils von 11 bis 14 Uhr, können Besucher kostenfrei den Vorträgen lauschen und Experten befragen. Anmeldung und Programm unter dem Link. ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Anzeige

Als erstes Unternehmen weltweit hat Messtechnikspezialist Mahr eine DAkkS/DKD-Akkreditierung für die Kalibrierung seine Konturenmessgeräte erhalten. Somit ist Mahr nun berechtigt, die eigenen Konturenmessgeräte nach ISO/IEC17025 zu kalibrieren und kann entsprechend rückführbare Kalibrierscheine ausstellen. ‣ weiterlesen

www.mahr.de

Anzeige

Deevio, Anbieter einer KI-basierenden Automatisierungslösung für die visuelle Endkontrolle, erhält ein Investment von Startup Family Office. Mit dem Investment sollen neue Vertriebskanäle erschlossen und die Internationalisierung vorangetrieben werden. ‣ weiterlesen

www.deevio.ai

Anzeige

Bereits seit 15 Jahren ist Edmund Optics in Südkorea aktiv und erweitert jetzt sein regionales Büro in Seoul. Die Expansion auf 264qm bietet mehr Platz für Mitarbeiter und Infrastruktur. Die Leitung der Niederlassung hat Seheon Kim, ein erfahrener Technischer Sales Manager. ‣ weiterlesen

www.pressebox.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige