Anzeige
Anzeige

Neuer CEO für Visometry

Visometry, Spezialist für Augmented-Reality-Technologien, stellt sich neu auf: Dr. Klaus Dibbern (l.) wird CEO, während Mitgründer Dr. Harald Wuest (r.) als CPO (Chief Product Officer) seinen Fokus auf Produktstrategie und -entwicklung legt. 

 (Bild: Visometry GmbH)

(Bild: Visometry GmbH)

Die Initiative zur Suche nach einem neuen CEO ging vom Gründerteam des Fraunhofer Spin-Offs selbst aus. Visionlib ist eine Multiplattform-Bibliothek für industrielle AR-Anwendungen, die auch zur Qualitätssicherung eingesetzt werden kann.

visionlib.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Laser World of Photonics wird vom Juni 2021 auf den 26. bis 29. April 2022 verlegt. ‣ weiterlesen

world-of-photonics.com

Anzeige

Die positive Geschäftsentwicklung der SVS-Vistek in den vergangenen Jahren macht einen Umzug nötig. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Anzeige

GelSight, Entwickler von industriellen 3D-Bildgebungslösungen für die Luft- und Raumfahrt, die Automobil- und andere Elektronikindustrien, hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine neue Finanzierung in Höhe von 10Mio.$ erhalten hat. ‣ weiterlesen

gelsight.com

Anzeige

Beim Bieterwettstreit um Coherent Inc. hat sich nun auch II-VI Inc. eingeklinkt und und ein Angebot in Höhe von 6,4Mrd.$ abgegeben.  ‣ weiterlesen

ii-vi.com

Anzeige

Pony.ai, ein Startup aus Fremont (Florida), das Technologien für autonome Fahrzeuge entwickelt, sammelte in einer Serie-C-Runde weitere 100Mio.$ ein. ‣ weiterlesen

venturebeat.com

Die flache Hand in die Luft halten, ein Wischen nach links oder rechts und wie bei Spielkonsolen werden Roboter in Fabriken zukünftig berührungslos kontrolliert. ‣ weiterlesen

youtu.be

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige