Anzeige
Anzeige

Photonikbranche rechnet mit Wachstumsschub

Laut den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes Spectaris rechnen 75% der Unternehmen der Photonikbranche für 2021 mit einem Umsatzplus, das im Durchschnitt um bis zu 14% über dem Ergebnis des allerdings schwachen Vorjahres liegen könnte. Der Umsatz der rund 1.000 deutschen Unternehmen würde sich damit der 46Mrd.€-Grenze nähern.

Bild: Spectaris

Für das Inland wird im laufenden Jahr ein Zuwachs von etwas mehr als 9% und damit ein Wert von 12,3Mrd.€ erwartet. Noch besser werden die Aussichten des internationalen Geschäfts bewertet. Demnach könnte der Auslandsumsatz um fast 16% auf dann 33,4 Mrd.€ klettern. Die Exportquote würde damit auf 73% steigen.

www.spectaris.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Brady gibt bekannt, dass es The Code Corporation für ca. 173Mio.USD übernommen hat. Code ist spezialisiert auf hochwertige Barcode-Scanner und die dazugehörige Software für Track&Trace-Anwendungen. Der Großteil des Umsatzes von Code entfällt auf die US-Gesundheitsbranche. Brady ist Anbieter von Hochleistungs-Industriedruckern und -materialien für Nischenanwendungen. ‣ weiterlesen

www.bradyid.com

Anzeige

Tractable ist ein Software-Unternehmen, das künstliche Intelligenz für Unfall- und Katastrophenhilfe entwickelt. Vor kurzem gab das Unternehmen bekannt, dass es in seiner Serie-D-Finanzierungsrunde 60Mio.USD eingeworben hat. ‣ weiterlesen

siliconcanals.com

Anzeige

Spectral Engines und Tec5 USA haben ihre Kräfte gebündelt. Tec5 USA wird die gesamte Marketing- und Vertriebsunterstützung für die NIR-Sensortechnologie der Spectral-Engines-Produkte in der Region USA und Kanada sowie den Tier 2- und Tier 3-Kundensupport übernehmen. Beide Unternehmen gehören zur Nynomic Group. ‣ weiterlesen

www.linkedin.com

Anzeige

Bizerba, Hersteller von Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie, und Metrilus, Anbieter von 3D-Kamera-basierten Lösungen zur Datenerhebung und Frachtvermessung, bringen ein gemeinsames Volumenmesssystem auf den Markt. Die Komplettlösung optimiert Logistik- und Intralogistikprozesse für Unternehmen verschiedenster Branchen. ‣ weiterlesen

de.metrilus.de

Anzeige

Neuer General Manager/COO bei Laser Components USA ist Matt Robinson (r.), der die Leitung von Gary Hayes (l.) übernimmt. Robinson ist seit 2006 im Unternehmen und seit 2016 Vertriebsleiter. Er gilt als Kapazität für LiDAR-Technologien. ‣ weiterlesen

www.lasercomponents.com

Am Donnerstag, den 24. Juni findet auf der automatica sprint ab 10 Uhr (CET) die Podiumsdiskussion ‚Machine Vision in the Smart Factory – New Applications and Trends‘ statt. Moderiert von inVISION Chefredakteur Peter Ebert diskutieren Christoph Hildebrandt (Schaeffler Technologies), Hardy Mehl (Basler), Olaf Munkelt, (MVTec Software) und Oliver Stolz (Isra Vision) über Trends und Anforderungen an Vision Systeme für Industrie 4.0. Kostenfreie Registrierung für die Automatica Sprint mit dem Gratiscode ‚VDMAsprint21‘ unter ‣ weiterlesen

tickets.messe-muenchen.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige