Anzeige
Anzeige
Anzeige

Re-Start der deutschen Automationsmessen

Die all about automation in Essen hat am 9. und 10. September mit einem umfassenden Hygienekonzept stattgefunden.

Bild: TeDo Verlag GmbH

Das Fazit von Veranstalter und Ausstellern: Die Messe war ein wichtiges Signal dafür, dass Messen wieder möglich sind. 119 Aussteller waren am Start. Die Besucherzahl war allerdings 30% geringer als beim letzten Mal. Die nächste all about automation Messe findet am 23. und 24. September in Chemnitz statt.

www.allaboutautomation.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mouser Electronics, Inc. hat ein weltweites Distributionsabkommen mit iWave Systems abgeschlossen. ‣ weiterlesen

www.mouser.de

Anzeige

Laut VDMA ist der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau in den ersten sieben Monaten um -16% gesunken, die Produktion liegt -14% unter dem Vorjahreswert. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Euresys hat eine neue Partnerschaft mit der Restar Communications Corporation geschlossen. Durch den neuen Distributor sollen die Bildverarbeitungsprodukte von Euresys einfacher auf dem japanischen Markt erhältlich sein. ‣ weiterlesen

www.euresys.com

Anzeige

Letzte Woche erschien die 100. Ausgabe des Newsletters der ROBOTIK UND PRODUKTION. ‣ weiterlesen

www.robotik-produktion.de

Anzeige

Die Messe electronica in München ist abgesagt worden und wird rein virtuell stattfinden. Die electronica virtual bietet digitale Messestände an. ‣ weiterlesen

electronica.de

Anzeige

Ab sofort hat die polnische Firma Scanway die Bildverarbeitungsprodukte von Chromasens im Programm. ‣ weiterlesen

scanway.pl

Anzeige

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind bei börsennotierten Vision-Unternehmen noch immer sichtbar. Nur wenige Unternehmen können ein Umsatzwachstum für das letzte Quartal verzeichnen. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige