Anzeige

Sensorik und Messtechnik mit -8% in Q2

Laut AMA Verband verzeichnete die Sensorik und Messtechnik, dass im zweiten Quartal 2020 die Umsätze der Mitgliedsunternehmen um -8% zurückgingen. Die Auftragseingänge der Branche entwickelten sich ebenfalls negativ und reduzierten sich um -13%.

 (Bild: AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.)

(Bild: AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.)

Für das laufende Quartal rechnen die KMU mit einem Umsatzrückgang von -3% und die großen Mitgliedsunternehmen mit -1%. Die stärksten Absatzrückgänge mussten die Lieferanten hinnehmen, die in Branchen wie Automobil, Mobilität, Maschinenbau und Elektrotechnik liefern. Der Anteil der AMA Mitgliedsunternehmen, die Kurzarbeit angemeldet haben, stieg im 2. Quartal auf 55%.

www.ama-sensorik.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Berliner Glas Gruppe hat sich mit ASML, einem Hersteller von Mikrochip-Fertigungsequipment, auf eine Übernahme der Berliner Glas KGaA inklusive aller Standorte verständigt. ‣ weiterlesen

www.berlinerglasgruppe.de

Anzeige

Carl Lewis (Bild) ist neuer Sales Director Americas bei Allied Vision. Vom US-Vertriebsbüro in Exton, PA, aus wird er als Leiter des Vertriebsteams für Nord- und Südamerika die Vertriebsaktivitäten in dieser Region steuern. ‣ weiterlesen

www.alliedvision.com

Anzeige

Videantis GmbH, Anbieter von Lösungen für Deep Learning, Computer Vision und Videocodierung, gab die Ernennung von Stephan Janouch (Bild) zum neuen Marketingdirektor bekannt. ‣ weiterlesen

www.videantis.com

Anzeige

Die nächste Vision findet vom 5. bis 7. Oktober 2021 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Nur noch knapp eine Woche bis das erste Webinar der inVISION TechTalks stattfindet. ‣ weiterlesen

www.invision-news.com

Anzeige

Pixargus hat Enrico Buran (l.) als Handelsvertreter für Italien und Bob Craddock (r.) für das Vereinigte Königreich gewonnen.  ‣ weiterlesen

www.pixargus.de