Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wechsel in der Unternehmensleitung bei Matrix Vision

Uwe Furtner, seit 27 Jahren bei Matrix Vision und seit 1996 Technischer Geschäftsführer, wird seine operative Tätigkeit zum 31. Dezember beenden. Er wird sich neuen Herausforderungen im Bereich Coaching und Unternehmensberatung widmen.

 (Bild: Matrix Vision GmbH)

(Bild: Matrix Vision GmbH)

In den letzten Jahren wurde die Firma bereits von einer Unternehmensleitung bestehend aus Ralf Grasmann (Sales & Marketing & Supply Chain, l.), Tobias Thullner (Finance & Administration, m.) und Uwe Furtner geführt. Als neuer Geschäftsbereichsleiter Research & Development wird Uwe Hagmaier (r.) in die Unternehmensleitung berufen. Ralf Grasmann übernimmt zusätzlich die Rolle der Standortleitung.

www.matrix-vision.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Zum dreißigsten Mal findet die Fachmesse für smarte und digitale Automatisierung statt. Startup bis Weltmarktführer werden vom 26. bis 28. November in Nürnberg ihre Produkte und Lösungen den Fachbesuchern präsentierten. Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung werden zusätzlich eingeladen, sich auf eine Zeitreise der Messe und der Automatisierungsgeschichte zu begeben. ‣ weiterlesen

sps.mesago.com

Anzeige

Diese Woche beschäftigt sich inVISION News TV mit Neuheiten aus dem Bereich Industrie-PCs, die für industrielle Bildverarbeitungsapplikationen geeignet sind. ‣ weiterlesen

youtu.be

Anzeige

Der VDMA und die OPC Foundation präsentieren auf der SPS-Messe eine praktische Umsetzung der OPC UA for Machine Vision Part 1 Companion Specification. Ein Hardware-Demonstrator wurde als Gemeinschaftsprojekt von fünf Partnern (Asentics, Peer Group, Robert Bosch Manufacturing Solutions, Vitronic und VDMA Robotik + Automation) aus der Kernarbeitsgruppe der VDMA OPC Machine Vision Initiative entwickelt. ‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Anzeige

Gardasoft hat CCS America zum Masterdistributor für Gardasoft-Steuerungen und -Zubehör in Nordamerika ernannt. Beide sind Schwesterunternehmen innerhalb der Optex-Gruppe. ‣ weiterlesen

www.gardasoft.com

Anzeige

‚Calling all Innovators‘ wird es am 26. und 27. Februar 2020 in Wetzlar erneut heißen, wenn die Fachmesse W3+ Fair ihre Tore öffnet. Dann trifft sich die regionale, nationale und internationale Entwickler-Fachwelt aus Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik am Standort Wetzlar, bereits angekündigt haben sich Optotech, Schneider, Harmonic Drive, oder Pfeiffer Vacuum. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Anzeige

Die 5. Hamamatsu Technology Days finden am 27. November in München statt. Der Abend beginnt mit einem branchenorientierten Vortrag von Keynote Speaker Dr. ‣ weiterlesen

www.hamamatsu-news.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige