Anzeige

Veränderung in der Comet Geschäftsleitung

Aus privaten Gründen hat sich Dr. Thomas Wenzel (Bild) entschieden, von seiner Position als President X-Ray Systems und als Mitglied der Comet Geschäftsleitung zurückzutreten.

 (Bild: Comet Group)

(Bild: Comet Group)

Er plant das Unternehmen Anfang des nächsten Jahres zu verlassen. Wenzel wird seine Aufgaben bis Ende April 2021 weiterhin wahrnehmen, um eine Übergabe der Aufgaben sicherzustellen.

www.comet-group.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Seit November verstärken fünf weitere Entwickler das Team von Matrix Vision. Da die neuen Teamkollegen aus dem Großraum Hamburg stammen, entschied sich das Unternehmen kurzerhand einen neuen Entwicklungsstandort in der Hamburger Altstadt zu eröffnen. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.com

Anzeige

Zum Release der neuen Version 20.11 der Bildverarbeitungssoftware Halcon veranstaltet MVTec zwei Webinare. ‣ weiterlesen

www.mvtec.com

Anzeige

Marius Westermann (Bild) verantwortet und koordiniert seit Mitte November 2020 als neuer Director Global Sales & Marketing die vertrieblichen Aktivitäten von SensoPart. ‣ weiterlesen

www.sensopart.com

Anzeige

Chooch.ai, ein Startup-Unternehmen im Bereich Computer Vision, hat eine Serie A-Finanzierung im Wert von 20Mio.$ angekündigt. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Mech-Mind Robotics, ein 2016 gegründetes chineisches Unternehmen für Industrie-KI und Robot Vision mit Sitz in Peking und Shanghai (China), gab den Abschluss einer 100Mio.CN¥-Finanzierungsrunde der Serie B+ bekannt, die von Source Code Capital und Sequoia Capital China mitinvestiert wurde. ‣ weiterlesen

page.om.qq.com

Dr. Michael Mielke (Bild) ist neuer Vice President of Engineering bei Headwall Photonics. ‣ weiterlesen

www.headwallphotonics.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige