Anzeige

Völlig neue CMOS-Sensoren und Kameras von Teledyne Imaging

Teledyne Imaging kündigte die Entwicklung einer neuen Generation von CMOS-Sensoren und Kameras an. An der Initiative sind mehrere Gruppen innerhalb der Teledyne Imaging beteiligt.

 (Bild: Teledyne Technologies Inc.)

(Bild: Teledyne Technologies Inc.)

Die Initiative soll der steigenden Nachfrage nach leistungsfähigerer Sensortechnologien gerecht werden, indem sie wesentliche Elemente sowohl von CCD- als auch von CMOS-Sensoren in einer neuen Generation von Geräten kombinieren, die sich von derzeit auf dem Markt erhältlichen Geräten unterscheiden. Die ersten Sensor- und Kameraprototypen sollen im 4. Quartal 2021 verfügbar sein, die Serienproduktion soll 2022 aufgenommen werden.

www.teledyneimaging.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mech-Mind Robotics, ein 2016 gegründetes chineisches Unternehmen für Industrie-KI und Robot Vision mit Sitz in Peking und Shanghai (China), gab den Abschluss einer 100Mio.CN¥-Finanzierungsrunde der Serie B+ bekannt, die von Source Code Capital und Sequoia Capital China mitinvestiert wurde. ‣ weiterlesen

page.om.qq.com

Anzeige

Dr. Michael Mielke (Bild) ist neuer Vice President of Engineering bei Headwall Photonics. ‣ weiterlesen

www.headwallphotonics.com

Anzeige

Mit Anwendung der VDI/VDE2623 ‚Format für den Austausch von Daten im Prüfmittelmanagement – Definition des Calibration-Data-Exchange-Datenformats (CDE-Datenformat)‘ wird ein zuverlässiger und schneller Austausch von Prüfmitteldaten zwischen unterschiedlichen Systemen (Abteilungen, Firmen, Werken, etc. ) erreicht.  ‣ weiterlesen

www.vdi.de

Anzeige

Im Sonderteil ‚Herbst der Innovationen‘ des aktuellen SPS-Magazins präsentieren führende Anbieter der Automatisierungstechnik neuen Produkte und Lösungen, die sie eigentlich auf den Herbstmessen der Branche vorgestellt hätten. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Die Lumentum Holding hat bestimmte Technologie-Assets (Patente,…) der TriLumina erworben.  ‣ weiterlesen

www.lumentum.com

Mit Wirkung zum 9. November wurde Tony Beswick (Bild) bei Physik Instrumente (PI) zum neuen Global Head of Sales EMEA ernannt und verantwortet seitdem den Vertrieb des gesamten Produkt- und Lösungsangebots innerhalb der EMEA-Region. ‣ weiterlesen

www.physikinstrumente.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige