APU vs. FPGA: Was setzt sich bei intelligenten Kameras durch?

Die Innovationen bei Smart-Kameras schreiten immer schneller voran. Vision-Systeme werden immer schneller, kleiner und energieeffizienter. Dieser Trend ist besonders ausgeprägt im stark wachsenden Bereich der x86-basierten intelligenten Kameras, bei denen man zugunsten von Designeffizienz, Funktionsvielfalt und Rapid Prototyping auf herkömmliche, sehr begrenzt unterstützte FPGA-basierte Verarbeitungsplattformen verzichtet.

www.qtec.com