Autonomer Doppelarmroboter mit visuellen und haptischen Sensoren

Epson stellt den Prototypen einer neuen Robotergeneration vor. Der Doppelarmroboter ist dank integrierter Sensoren, wie z.B. Kameras, Kraft- oder Beschleunigungssensoren, für eine weitgehend autonome Produktion ausgelegt. Neu ist die Programmierung der Maschine, die im Wesentlichen durch Vorgabe von Aktionszielen und nicht mehr aus der Definition von Trajektorien und Steuerung von Ports besteht.

www.epson.de

Anzeige