Anzeige
Anzeige
Anzeige

EHEDG-zertifizierte Kameragehäuse

Möchte man mit Bildverarbeitungssystemen Anwendungen in offenen Prozessen, wie man sie z.B. in der Lebensmittelindustrie antrifft, erschließen, so müssen zum einen Kamera, Optik und Beleuchtungsquellen hermetisch von der Umwelt und Umwelteinflüssen abgeschirmt werden. Zum anderen muss verhindert werden, dass eine Keimbildung stattfinden kann, das heißt das Gehäusedesign muss von vornherein konstruktiv alle Möglichkeiten ausschöpfen, um das Vorhandensein von Nischen auszuschließen, in denen sich Keime einnisten und vermehren können. ‣ weiterlesen

www.photonfocus.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige