Anzeige
Anzeige
Anzeige

lasertriangulation-mit-subpixelgenauen-berechnung-der-laserlinien

Voraussetzung für Kameras zur schnellen Lasertriangulation ist die Kombination eines Bildsensors, der mit hoher Geschwindigkeit Bilddaten aufnehmen kann, mit einer subpixelgenauen Berechnung der Position der Laserlinie in Echtzeit. Durch eine Echtzeitauswertung der Bilddaten in der Kamera, wird die zum Bildverarbeitungssystem übertrage Datenmenge deutlich reduziert. Dadurch ist die Realisierung kostengünstiger und robuster Triangulationssysteme mit mehreren Kameras möglich. ‣ weiterlesen

www.photonfocus.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige