Anzeige

3D-Kameras für selbstfahrende Roboter in den Weinbergen

Bevor die edlen Weintrauben in der französischen Champagne geerntet und zu Champagner verarbeitet werden, ist eine monatelange Pflege der Weinreben erforderlich.

Bild: Ifm Electronic GmbH

Ein selbstfahrender Roboter nimmt den Winzern jetzt diese Arbeit ab. 3D-Kameras sorgen für die selbständige Navigation in den Weinbergen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Roboterarm, an dem das ultraschnelle Autofokussystem Taglens installiert ist, ermöglicht eine Wiederholgenauigkeit von 20µm, um den genauen Abstand und die exakte Positionierung für Autofokus-Einstellungen zu liefern, bevor ein Bild aufgenommen wird. ‣ weiterlesen

Anzeige

Letzte Woche gab es widersprüchliche Meldungen in unserem Newsletter. Zum einen verzeichnete die Laser World of Photonics China knapp 100.000 Besucher. Auf der anderen Seite wurde die Vision abgesagt und die EuroBlech auf 2021 verschoben. Beides ergibt (leider) Sinn. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Gleich doppelt konnte das Heidelberger Bildverarbeitungsforum und Prof. Dr. Bernd Jähne (Bild) feiern.  ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Anzeige

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI und der PTB veranstaltet der VDMA den Future-Business Summit dieses Jahr als Web-Summit am 1. September. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Das niederösterreichische auf Safe Artificial Intelligence spezialisierte Hightech-Unternehmen Avi Systems mit Hauptsitz in Krems vollzieht einen Namenswechsel. ‣ weiterlesen

www.eyyes.com

Anzeige

Die Edge KI and Vision Alliance haben die Sieger des diesjährigen Vision Tank Start-Up-Wettbewerbs bekannt gegeben. Gewinner des Jurypreises sind SlamCore, die SLAM-Algorithmen entwickeln, die es Robotern und Drohnen ermöglichen, den Raum um sie herum zu erkennen. ‣ weiterlesen

embeddedvisionsummit.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige