Anzeige
Anzeige

Video: intelligente 3D-Brille für Sehbehinderte

In Zusammenarbeit mit dem CDTM-Institut der TU München hat Framos ein Wearable entwickelt, das mit Hilfe von 3D-Echtzeit-Technologie Sehbehinderte im Alltag unterstützt. Die Brillen sind mit Intel RealSense Stereokameras ausgestattet, wobei intelligente Algorithmen die visuellen Signale in haptische und akustische Informationen übersetzen. Die Audioinformation basiert auf der Erkennung von Objekten und Schriften, die haptische Rückmeldung über Positionen und Distanzen erhalten die Sehbehinderten über ein mit Vibrationsmotoren ausgestattetes Armband.

Video: intelligente 3D-Brille für Sehbehinderter
Bild: Framos GmbH


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige