Anzeige
Anzeige
Anzeige

Deevio erhält Investment und neue CEOs

Deevio, Anbieter einer KI-basierenden Automatisierungslösung für die visuelle Endkontrolle, erhält ein Investment von Startup Family Office. Mit dem Investment sollen neue Vertriebskanäle erschlossen und die Internationalisierung vorangetrieben werden.

 (Bild: Deevio GmbH)

(Bild: Deevio GmbH)

Zudem kam es auch zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Donato Montanari verlässt das aktive Management und wechselt in den Beirat. Seine Rolle als Co-Geschäftsführer nimmt Dr. Tassilo Glander ein, der das Unternehmen mitgegründet hat und seit jeher als CTO die technische Entwicklung verantwortet. Damian Heimel (r.) wird neuer CEO.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Ende August 2021 erwirbt die Wenglor-Gruppe das schottisch-französische Unternehmen TPL Vision. Mit dieser Übernahme stärkt Wenglor seine Position im Bereich Machine Vision – speziell bei LED-Beleuchtungstechnologien für die industrielle Bildverarbeitung. ‣ weiterlesen

www.wenglor.com

Anzeige

Das in Belfast (Nordirland) ansässiges Unternehmen CattleEye, das eine Technologie zur automatischen Überwachung von Viehbeständen entwickelt, hat den Abschluss einer Investitionsrunde in Höhe von 2,5Mio.USD bekannt gegeben. ‣ weiterlesen

cattleeye.com

Anzeige

Das französisch-amerikanische Startup Fuzzy Logic gibt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5Mio.EUR bekannt. ‣ weiterlesen

www.agoranov.com

Anzeige

Verisurf Software baut sein Partner-Netzwerk weiter aus. Mena3D wird zukünftig neben der Region Mittleren Osten und Nordafrika, die Blankenhon GmbH Messtechnik und IBS Quality bei der Betreuung der DACH-Region ergänzen. ‣ weiterlesen

www.verisurf.com

Anzeige

Denkweit und Geonet gehen eine strategische Partnerschaft zur Auswertung mittels KI im Bereich geografischer Informationssysteme ein. DSGVO Konformität und ob bzw. ‣ weiterlesen

denkweit.com

Anzeige

Die KI-Plattformen der Serie DLAP-4000 sind erweiterbare industrielle Box-Computer, die von Acceed kundenspezifisch mit Quadro-Grafikkarten von Nvidia ausgestattet werden. ‣ weiterlesen

www.acceed.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige