Anzeige

Erfolgreicher Börsengang für Lidar-Startup

Die Aktien des Startups Innoviz stiegen am ersten Handelstag an der Nasdaq über 10%. Das in Tel Aviv, Israel, ansässige Unternehmen verfügt über einen Lidar-Sensor, der selbstfahrenden Fahrzeugen eine dreidimensionale Sicht auf die Straße ermöglicht.

 (Bild: Innoviz Technologies Ltd.)

(Bild: Innoviz Technologies Ltd.)

Das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit BMW, um dem Autohersteller seine erste Generation von Sensoren zu verkaufen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Procore Technologies, Inc., Anbieter von Baumanagement-Software, gab heute die Übernahme von INDUS.AI bekannt, dem Hersteller einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Analyseplattform für die Baubranche.  ‣ weiterlesen

www.businesswire.com

Anzeige

Inxpect kündigt mit der Inxpect Deutschland GmbH die Gründung eine Tochter-Gesellschaft für den DACH-Raum. Diese soll helfen, die Produkte des italienischen Entwicklers von Radar-Technologie deutschsprachigen Kunden näher zu bringen. ‣ weiterlesen

www.inxpect.com

Anzeige

Aeye Inc. und eine vom Finanzdienstleister Cantor Fitzgerald unterstützte Mantelgesellschaft haben am Montag ihre Fusionsvereinbarung geändert und den Hersteller von Lidar-Sensoren mit 1,52Mrd.USD bewertet, wobei sie sich auf Bewertungsänderungen von börsennotierten Lidar-Unternehmen berufen. ‣ weiterlesen

www.marketscreener.com

Anzeige

Michael Engel ist der Erfinder der intelligenten Kamera für den industriellen Serieneinsatz. 1996 gründete er mit diesem Produkt Vision Components. Mittlerweile sind im Produktportfolio der Firma neben intelligenten Kameras und Embedded Vision Systemen, auch MIPI-Kamera Module & Accessoires sowie 3D-Systeme und Software zu finden. ‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Anzeige

API und die Mitutoyo Corporation haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, die den Vertrieb der tragbaren Messgeräte von API im gesamten weltweiten Netzwerk von Mitutoyo vorsieht. ‣ weiterlesen

apimetrology.com

Anzeige

Die Vorteile von OLED-Beleuchtungen sind unbestritten. Sie ermöglichen eine sehr homogene Beleuchtung und extrem flache Bauformen. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de