Dichroitisches Prisma-Splitting

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Stromsparend, kompakt und vielseitig erweiterbar – drei Eigenschaften, die den Embedded Box PC Tank-870e-H110 ausmachen. Der IPC überzeugt mit performanten Quad C Intel Quad Core i7- oder i5-Prozessoren (max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher) und ist dank max. 35W TDP stromsparend. Eingebettet in ein lüfterloses Aluminiumgehäuse mit den Maßen 132x255x190mm ist er standardmäßig mit drei Erweiterungsslots ausgestattet. Große Erweiterungsvielfalt bieten drei Backplane Varianten mit PCIe x4, PCIe x16, PCI und zwei Fullsize PCIe Mini Card Slots. Die an der Front herausgeführten I/O- Schnittstellen umfassen vier USB3.0, zwei isolierte RS-232/422/485, zwei RJ-45 GbE LAN und Audio.

www.icp-deutschland.de

Anzeige

Für die hochpräzise 3D Vermessung von Oberflächen nutzt der Sensor NetGage3D die Weißlichtinterferometrie. Rauheit und Ebenheit können in je einer Messung erfasst werden, ebenso wie die gesamte Oberflächentopografie innerhalb des Messbereiches und die geometrische Form eines Objektes. Um die gesamte Charge zu prüfen, bewegt sich das Magazin mit den einzelnen Proben auf einem Kreuztisch unter dem Sensor. Mit der Definition der verschiedenen Felder eines Trays ist der Prüfauftrag bereits vollständig. Nur ein Klick und die Prüfung wird für alle Teile eines Trays in Gang gesetzt.

www.isravision.com

Der GPU-fähige IPC MC850 im kleinen Formfaktor kann mit Intel Prozessoren der sechsten Generation (Skylake) oder der siebten Generation (Kaby Lake) sowie mit Celeron, Pentium oder i3/i5/i7 konfiguriert werden. Das System unterstützt bis zu 32GB DDR4 RAM und bis zu 3TB Gesamtspeicher mittels mSATA und 2x 2.5″ SSD Festplatten. Für grafikintensive Anwendungen bietet er die dedizierte GPU Nvidia GeForce 1060 als Option. Zusätzliche Netzwerk- und I/O-Karten können auch über den direkt einsteckbaren PCIe-Erweiterungssteckplatz hinzugefügt werden. Bordeigener Strom wird durch ein integriertes Netzteil mit 300W und Direktstecker geliefert.

www.logicsupply.com

Anzeige

Bildverarbeitung ist aus der Qualitätssicherung nicht mehr wegzudenken. Dennoch stehen Anwender häufig vor der Frage, wie sie die Prüfergebnisse einer Kamera an das übergeordnete Leitsystem weitergeben können. Die gute Nachricht: Hat die Kamera eine serielle Schnittstelle, ist die Aufgabe so gut wie gelöst.‣ weiterlesen

www.anybus.de www.matrix-vision.de

Entwickler von Multisensor-Applikationen für ADAS und das automatisierte Fahren erhalten mit der Version 2.5 von vADASdeveloper weitreichende Unterstützung. Durch grafische Konfiguration der Objektinformationen visualisiert das Werkzeug die Sensordaten.‣ weiterlesen

www.vector.com

Advantech’s industrial GPU server solution comprises an ASMB-813 server board with HPC-7400 industrial server chassis embedded with three GPU cards. Although the performance of a traditional CPU-based hardware computing AOI system exceeds that of a GPU cluster-based software solution, the development and maintenance costs are substantially higher. A CPU-based hardware solution requires multiple PCs to process high-resolution image data from a single camera, whereas a GPU cluster-based solution is capable of processing the same amount of data using only one PC and one GPU cluster. The system supports up to three 225W TDP GPU cards, accelerating visual computing for complex applications and yieldinga highthroughput of high-resolution data.

www.advantech.de

Mit einem flexiblen Baukastensystem für Laboraufbauten können mit nur wenigen wiederverwendbaren Komponenten schnell komplexe Bildverarbeitungsaufbauten für Labortests oder Machbarkeitsnachweise umgesetzt werden. Nach erfolgreichem Test lässt sich das System dann mit den vorhandenen Teilen in die Anlage integrieren. Die Schwalbenschwanzprofile, Montageklemmen und Winkel ermöglichen jede erdenkliche Konstruktion, während die Dreh, Neige-, und Kugelgelenke hohe Stabilität bei maximaler Flexibilität sicherstellen.

www.autovimation.com

Der Chromatic Focus Line Sensor (CFL) erlaubt eine schnelle Erfassung von Messwerten mit einer Million Messpunkte in weniger als drei Sekunden. Mit dem auf der chromatischen Aberration basierenden Messprinzip wird eine weitgehende Unabhängigkeit von der Oberflächenbeschaffenheit des Werkstücks erreicht.‣ weiterlesen

www.werth.de