Anzeige

Balluff baut Firmenzentrale aus

www.balluff.de

Anzeige

Die Sonderschau ´Der Mensch in der Smart Factory´ des VDMA Robotik+Automation in Halle B4 der automatica (19.-22. Juni, München) greift aktuelle Fragestellungen auf: Wie kann der Mensch im Mittelpunkt bleiben? Welche Rolle spielt der analoge Mensch in der digitalen Fabrik? „Fingerfertigkeit und Adaptivität des Menschen werden unerreicht bleiben, doch Assistenzsysteme bringen manuelle Montagevorgänge erstmals auf die geforderte Null-Fehler-Qualität.“, so Patrick Schwarzkopf (Bild), Geschäftsführer, VDMA Robotik+Automation.

www.automatica-muenchen.de

Anzeige
Anzeige

Bereits 150 Anmeldungen gibt es für das International Vision Standrad Meeting (IVSM), das vom 14.-18. Mai in Frankfurt/Main stattfindet und dieses Mal von Silicon Software und dem VDMA IBV ausgerichtet wird. Einen Überblick über die Themenblöcke z. B. zu OPC Vision oder GenICam finden Sie unter dem folgenden Link.

ivsm2018.silicon.software

Anzeige

Was es alles Neues zu USB 3.1 gibt und wo genau die Unterschiede zwischen USB 3.1 Generation 1 und 2 liegen hat Flir (ehemals Point Grey) auf eine Homepage zusammengefasst. Was zudem für USB 3.2 zu erwarten ist, wird ebenfalls auf der Homepage beschrieben.

www.ptgrey.com

Anzeige

Zusammen mit den Umsätzen von zwei im Laufe des vergangenen Geschäftsjahres integrierten Unternehmen (Matrix Vision und ISS) legte Balluff beim Umsatz im Jahr 2017 um +21,4% auf 459Mio. Euro zu (2016: 378 Mio. Euro).

www.balluff.de

Anzeige
Anzeige

Frank Grube, Geschäftsführer der Allied Vision, ist im Alter von 53 Jahren verstorben. Grube wurde 2000 zum Geschäftsführer der Manfred Sticksel CCD Kameratechnik berufen, nachdem der Kameradistributor von der Augusta AG (mittlerweile TKH Group) übernommen wurde. Er führte einen kompletten Strategiewechsel des 2001 zu Allied Vision Technologies GmbH umfirmierten Unternehmens ein. 2008 übernahm Allied Vision den kanadischen Kamerahersteller Prosilica; 2011 den Hersteller von Infrarotkameras VDS-Vosskühler. In letzter Zeit investierte er viel Zeit und Energie in den Ausbau des Geschäfts in Asien und im Bereich Embedded Vision.

www.alliedvision.com

Anzeige

Mit einem Spatenstich hat Zeiss am 6. April auf dem Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mit der Errichtung eines neuen Standortes begonnen. Dort entsteht ein gemeinsam mit dem KIT und Nanoscribe genutztes Innovationsgebäude – der Zeiss Innovation Hub @ KIT.

www.zeiss.de

Anzeige

Die jüngste Weiterentwicklung der Koordinatenmessgeräte-Serie Global S von Hexagon Manufacturing Intelligence lässt sich sowohl für spezifische Inspektionsaufgaben als auch hinsichtlich unterschiedlicher Fertigungsziele konfigurieren. Die neue Koordinatenmessplattform zeichnet sich durch vier Zusatzpakete aus, mit denen die Produktivität beim Kunden anforderungsgerecht gesteigert werden kann: Throughput, Precision, Multi Purpose und Shop Floor.

www.hexagonmi.com

Anzeige

Hexagon Manufacturing Intelligence stellt seinen neuen Lösungsansatz für die Rohr- und Drahtmessung vor. Die etablierte Softwareplattform Aicon BendingStudio erlaubt nun die Messung komplexer Rohr- und Drahtgeometrien mit dem Romer Absolute Arm mit integriertem Scanner. Anwender profitieren von der Geschwindigkeit der 3D-Laserscanning-Technologie, die sie als portable Lösung nahezu überall im Fertigungsprozess einsetzen können.

www.hexagonmi.com

Welche spannende Thermografie-Anwendung kribbelt in Ihrem Kopf oder schlummert auf Ihrem Schreibtisch? Schicken Sie Ihre Idee für eine Anwendung (max. 600 Zeichen) mit geräteintegrierter Wärmebildkamera an inVISION Chefredakteur Dr.-Ing. Peter Ebert (pebert@invision-news.de; Stichwort: Thermografie Kit). Die inVISION-Redaktion wählt zusammen mit Phytec die drei interessantesten Einsendungen aus. Diese erhalten je ein kostenfreies Thermal-Imaging-Kit im Wert von 398,- Euro, von Phytec zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss ist der 7. Mai 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehr Informationen zu den Thermal Imaging Kits finden Sie unter…

Die 50. Veranstaltung der Robotik-Konferenz ´International Symposium on Robotics´ (ISR) findet vom 20. bis 21. Juni während der Automatica im Pressezentrum Ost statt. Über 100 Präsentationen aus Industrie und Wirtschaft geben Einblicke in die neuesten State-of-the-Art-Technologien und aktuelle Themen der Robotik.

www.isr2018.org

Anzeige

Unter dem Titel ´Forum Industrielle Bildverarbeitung´ wird die evotron academy dieses Jahr das Thema Technologiewissen für industrielle Bildverarbeitung im Rahmenprogramm der Messe Control besetzen. Vom 24. bis 27. April wird dabei in Stuttgart mit täglich fünf Veranstaltungen im Raum 8.4 kostenfrei aktuelles Technologiewissen praxisorientiert vermittelt.

www.evotron-gmbh.de

Toradex und MVTec geben die Verfügbarkeit von HPeek im Toradex Easy Installer bekannt. HPeek macht es Anwendern möglich, die Leistung ihres Embedded-Geräts für typische Bildverarbeitungsanwendungen ohne Kosten zu testen. Der Toradex Easy Installer bietet die Installation der kompletten Demo mit einem Klick.

www.mvtec.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige