Anzeige
Anzeige

Enis Ersü zieht sich bei Isra Vision AG zurück

Die aktuelle Ausgabe des inVISION Products Newsletters stellt diese Woche zehn Produkte und Lösungen zum Thema ‚IPCs and Boards for (Embedded) Vision‘ vor. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Das israelische Startup TriEye gab seine Zusammenarbeit mit Trimble bekannt, einem Unternehmen für Maschinensteuerungstechnologie für Landwirtschaft und Bauwesen. ‣ weiterlesen

www.TriEye.tech

Anzeige

Large Area Scan Macroscope LASM: Undisturbed, high quality and fast (compared to microscope techniques) images. Integrated bright-field illumination, resolution of 5μm (5.080dpi). Scan width is up to 100mm (3 passes). Extended scan length of 600mm. Bild: Schäfter & Kirchhoff GmbH ‣ Mehr Infos

Neurala, ein amerikanischer Hersteller von Vision-KI-Software, gab die Gründung seiner europäischen Niederlassung mit Sitz in Italien bekannt. Neurala Europe wird von Max Versace, CEO und Gründer des Unternehmens, und von Daniel Glasser, VP of Client Operations von Neurala, geleitet, der dem Vorstand von Neurala Europe beitritt und das Tagesgeschäft überwacht. ‣ weiterlesen

www.neurala.com

Anzeige

Mitte Juni sind die inVISION TechTalks in die Sommerpause gegangen. Seit September 2020 haben 30 Webinare zu verschiedenen Themen der Bildverarbeitung, Embedded Vision und Messtechnik stattgefunden, die 7.000 Registrierungen verzeichnen konnten. Nach der Sommerpause starten am 14. September dann die neun Webinare der inVISION TechTalks SOLUTIONS, bei denen drei Firmen in 20 Minuten Vorträgen einen Überblick über ein Schwerpunktthema geben. Die kostenfreie Anmeldung für die Webinare ist bereits möglich. ‣ weiterlesen

www.invision-news.com

Anzeige

Seit dem 1. Mai 2021 verstärkt Bernhard Westerhoff als Business Development Manager das Vetriebsteam der Sill Optics. Westerhoff verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Vertrieb von optischen und elektronischen Produkten, die er u.a. bei Rodenstock, Carl Zeiss Vision, Panasonic Automotive & Industrial Systems und Jenoptik sammeln konnte. ‣ weiterlesen

www.silloptics.de

Anzeige

Über 130 Teilnehmer konnte die diesjährige EMVA Business Conference verzeichnen, die Pandemie-bedingt nur online stattfinden konnte. An den beiden Tagen wurden den Teilnehmern 20 Vorträgen, zwei Keynotes und zwei Podiumsdiskussionen angeboten. An den Vor- und Nachmittagen bestand die Möglichkeit für B2B Videomeetings, die zahlreich genutzt wurde. 2021 soll dann die Conference wieder live in Sofia (Bulgarien) stattfinden. ‣ weiterlesen

www.emva.org

Die konjunkturelle Dynamik im Maschinen- und Anlagenbau gewinnt zunehmend an Fahrt. Stark steigende Auftragseingänge, eine bessere Auslastung der Kapazitäten und ein Produktionsplus von real 6% in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres: Deshalb erhöht der VDMA die reale Produktionsprognose für 2021 von bisher real plus 7% auf nun plus 10%. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Sick gibt eine Partnerschaft bekannt, die PLB- und Ploc2D-Roboterführungssysteme mit der Fertigungsautomatisierungsplattform von Vention kombiniert, um die Entwicklung und den Einsatz von Anwendungen zu beschleunigen, die speziell für Roboterführungssysteme entwickelt wurden. Die Cloud-basierte Plattform von Vention ermöglicht es Kunden, Sick-Roboterführungssysteme mit 2D- und 3D-Vision-Lösungen für den Einsatz in automatisierten Kommissionieranwendungen zu entwickeln, zu automatisieren und einzusetzen. ‣ weiterlesen

www.therobotreport.com

Die Nynomic AG hat 51% der Anteile der Image Engineering GmbH & Co. KG, Kerpen, übernommen. ‣ weiterlesen

www.dgap.de

Anzeige

Die Cloudeo AG, Anbieter von Geoinformationslösungen, und ihr strategischer Partner Precision Landing GmbH gaben heute die Übernahme der TerraLoupe GmbH, einem in München ansässigen Unternehmen für Geoplattform und HD-Mapping, bekannt. Die Geoplattform nutzt maschinelle Lerntechnologie, um Objekte aus Luftbildern zu erkennen und automatisch einen digitalen 3D-Zwilling der Welt zu erstellen. ‣ weiterlesen

www.companynewshq.com

Mitek Systems, Anbieter im Bereich der digitalen Identitätsüberprüfung, gibt die Übernahme von ID R&D bekannt, einem Entwickler von auf künstlicher Intelligenz basierender Sprach- und Gesichtsbiometrie und Liveness Detection. Die Aktionäre von ID R&D erhalten bis zu 49Mio.USD in Form von Mitek-Aktien und Bargeld als Gegenleistung. ‣ weiterlesen

www.idrnd.ai

Gideon Brothers, Entwickler von Robotik- und KI-Lösungen, gibt den Erhalt einer 31Mio.USD-Investition der Serie A bekannt, um die Entwicklung und Kommerzialisierung seiner auf KI und 3D-Vision basierenden autonomen mobilen Roboter zu beschleunigen. Das kroatische Unternehmen wird außerdem seine Produktions-, Vertriebs-, Marketing- und Customer-Success-Aktivitäten in den Schlüsselmärkten der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten ausbauen, indem es Büros in München (Deutschland) und Boston (Massachusetts) eröffnet. ‣ weiterlesen

www.gideonbros.ai

Fünf Jahre nach der Gründung des Fraunhofer-Anwendungszentrums für Optische Messtechnik und Oberflächentechnologien AZOM an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) wurde die Forschungseinrichtung von externen Gutachtern positiv evaluiert. ‣ weiterlesen

www.iws.fraunhofer.de

Anzeige

Der chinesische Bildverarbeitungsverband CMVU hat im Rahmen der EMVA Business Conference aktuelle Zahlen zum chinesischen Bildverarbeitungsmarkt vorgestellt. ‣ weiterlesen

www.china-image.cn

GelSight, Anbieter von industrieller taktiler Bildgebungs- und Sensortechnologie, gibt bekannt, dass Youssef Benmokhtar dem Unternehmen als Chief Executive Officer (CEO) beigetreten ist. ‣ weiterlesen

gelsight.com

Viele von uns haben im Homeoffice die Möglichkeit gehabt, ihren Postboten einmal kennen zu lernen. Jetzt wo wir wieder öfter unseren eigentlichen Arbeitsplatz sehen, begegnet uns dort aber nach Covid-19 eine neue Krise, die einen wirtschaftlichen Aufschwung der Branche(n) gefährdet: Lieferzeiten. So berichten auch große Kamerahersteller von Lieferzeiten für elektronische Komponenten und Halbleiter von 50 bis zu 100 Wochen. Auch ´einfache´ Komponenten wie Kabel, Paletten oder Schrauben sind zunehmend schwieriger zu bekommen. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Der Umsatz der deutschen Bildverarbeitung soll laut VDMA 2021 wieder auf Vorkrisenniveau liegen. Die Bildverarbeitung war eine der Branchen, die 2020 am wenigsten von der Pandemie betroffen war, weil sie breit aufgestellt ist. So lag der Umsatzverlust 2020 bei -4%, der Branchenumsatz bei 2,6 Mrd.? . ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Xilinx hat die Übernahme von Silexica bekannt gegeben. Silexica wurde 2014 aus der RWTH Aachen ausgegründet und ist Anbieter von C/C++ Programmier- und Analyse-Tools. Die SLX FPGA Tool Suite von Silexica hilft Entwicklern bei der Erstellung von Applikationen auf FPGAs und auf Adaptive SoCs. ‣ weiterlesen

www.xilinx.com

Am 6. Juli veranstaltet ab 11 Uhr die Fachzeitschrift Robotik und Produktion ein Webinar zum Thema ‚Roboter lernen sehen – Lösungen für Bin Picking und Co. Teil 2‘. ‣ weiterlesen

www.invision-news.com

Dr. Jörn Stenger ist seit dem 9. Juni der Vorsitzender von Euramet, der Vereinigung der europäischen Metrologinstitute. Stenger, der in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) das Amt des Mitglieds des Präsidiums bekleidet, war bereits in der Euramet-Generalversammlung 2020 in das Amt gewählt worden, das er jetzt antritt. Seine Amtszeit dauert bis 2024. ‣ weiterlesen

www.ptb.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige