Anzeige
Anzeige

7Mio.$ Finanzierung für Banuba

Banuba, ein in London ansässiger Entwickler von KI-Anwendungen, der sich auf Computer Vision und Augmented Reality spezialisiert hat, erhält 7Mio.$ an Finanzmitteln.

(Bild: Banuba Limited)

Zu den Geldgebern gehören VP Capital und Larnabel Ventures. Das Unternehmen beabsichtigt, die Mittel für die Weiterentwicklung seiner Technologien zu verwenden, die Fähigkeiten von Kameras auf intelligenten Geräten zu verbessern um neue AR-basierte Applikationen zu ermöglichen.

www.finsmes.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Start-up Vtrus aus Seattle hat Investitionen von 2,9Mio.$ erhalten.‣ weiterlesen

www.geekwire.com

Anzeige

Industrial-Vision-Entwickler Ivisys hat eine Finanzierung in Höhe von rund 6,6Mio.SEK erhalten.‣ weiterlesen

www.mb.cision.com

Anzeige

Baumer erweitert die VeriSens-Vision-Sensoren der XF-Serie um Modelle mit der ColorFEX-Technik.‣ weiterlesen

www.baumer.com

Mit den Handscannern HS-3608 (kabelgebunden) oder HS-3678 (kabellos) vertreibt Ioss einen Scanner für das Lesen von direkt markierten Codes.‣ weiterlesen

www.ioss.de

Matrix Vision präsentiert die neuesten Sensorzugänge für ihre USB3-Vision- als auch GigE-Vision-Kamerafamilien. Erster Zugang ist der 31MP-Sensor IMX342 der Pregius-Familie von Sony. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.de

The time-domain terahertz (TD-THz) platform TeraFlash smart sets new standards in terms of measurement speed.‣ weiterlesen

www.toptica.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige