Anzeige
Anzeige
Anzeige

Durchbruch der GigE-Schallmauer


Effiziente Kombination mehrerer Bildströme

TurboDrive wird außerdem verwendet, um Informationen von mehreren Kameras auf einer einzigen physischen Verbindung zusammenzufassen. So können z.B. Bildströme von zwei Kameras von ein- und derselben Netzwerkkarte erfasst werden. Für bestimmte Bildverarbeitungsanwendungen ist diese Lösung kosteneffizienter als die Verwendung mehrerer Netzwerkkarten. Die neue Technologie arbeitet transparent mit den Produkten von Teledyne Dalsa und erfordert keinerlei Änderungen an Hard- oder Software von Netzwerken oder Anwendungen. Für einige Kameras ist die Technologie bereits verfügbar. Sie erfordert die kostenlose Software Sapera LT 8.0, da sie als Funktion des GigE Vision-Treibers des SDK aktiviert wird. Da die Verbesserung der Leistung stark vom jeweiligen Bild abhängt, bietet man außerdem einen Software-Simulator, TurboDrive Performance Tool, an. Anwender können damit ihre Bilder testen, um Durchsatz-Verbesserungen besser einschätzen zu können. Seit Frühling 2015 ist TurboDrive für die kostengünstigen Linea GigE-Zeilenkameras verfügbar. Ab Herbst 2015 werden auch neu auf den Markt kommende Flächenkameras unterstützt.

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Camera Link HS (CLHS) Sub-Comittee hat nach sieben Jahren die Version 1.1 veröffentlicht. Im ersten Schritt wurde das Interface mit den neuen Bitraten 12,5G, 13,7G und 16G erweitert.‣ weiterlesen

www.pco.de

Anzeige

Die European Machine Vision Association hat Werner Feith als neuen EMVA Standards Manager ernannt.‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

ZF übernimmt 90% der Anteile von Simi Reality Motion Systems. Das Unternehmen mit derzeit 35 Mitarbeitern ist spezialisiert auf bildbasierte 3D-Systeme zum Erfassen und Analysieren menschlicher Bewegungen.‣ weiterlesen

press.zf.com

Anzeige

Bullard gibt die Übernahme von Darix bekannt, einem Spinoff der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne, das sich darauf konzentriert, das Situationsbewusstsein von Fachleuten in kritischen Umgebungen zu verbessern.‣ weiterlesen

www.prnewswire.com

Gpixel hat eine Niederlassung in Tokyo, Japan eröffnet.‣ weiterlesen

www.gpixelinc.com

Anzeige

Visionlink ist ab sofort neuer Vertriebspartner von Vision Components für den italienischen Markt.‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige