Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geteilte Welten

Geteilte Welten

Die Bildverarbeitung ist in vielen Welten zu Hause. Da wäre technisch gesehen auf der einen Seite natürlich Machine Vision (Systeme mit klassischen Kameras) und auf der anderen Seite zunehmend auch andere Techniken, wie z.B. die optische Messtechnik, die immer stärker anfängt ihren angestammten Platz (Messlabor) zu verlassen und inzwischen für fertigungsnahe Messungen eingesetzt werden kann. Aber auch bei den Anwendern zeigt sich eine Trennung. Da sind zum einen diejenigen, die sich vor allem mit Bildverarbeitungskomponenten auseinandersetzten, um immer bessere Prüf- und Inspektionslösungen zu entwickeln. Auf der anderen Seite, gibt es aber auch Anwender, die einfach ’nur‘ schlüsselfertige Bildverarbeitungslösungen suchen, die ihre Probleme lösen, und denen es letztendlich egal ist, wie dies technisch geschieht. Beiden Welten gerecht zu werden, ist die Kunst, der sich sowohl eine Fachzeitschrift als auch eine Messe immer wieder stellen müssen, um erfolgreich zu sein. Seien Sie sicher, wir arbeiten ständig daran, diesen Anspruch zu erfüllen. Viele Grüße Peter Ebert/Florian Niethammer

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die MesoFokus-Quelle bietet mit einem variablen, kleinen Brennfleck und 225kV eine Auflösung von bis zu 20lp/mm. MesoFokus bedeutet, dass die Brennfleck-Größe zwischen dem konventionellen MiniFokus und den offenen Mikrofokusröhren liegt. ‣ weiterlesen

www.visiconsult.de

Anzeige

Jabil is developing an omnidirectional sensor for robotic and industrial platforms. By combining a custom optical assembly with an active illumination approach, a new 3D time-of-flight (ToF) depth sensor with a 360×60° field of view is being developed. ‣ weiterlesen

www.jabil.com

Anzeige

Das Sensormodul cx4090HS erweitert die modulare C6-Serie von AT – Automation Technology mit einer Sensorgeschwindigkeit von bis zu 26kHz sowie eine Auflösungsrate von 4.096 Messpunkten pro Profil. Mit einem Faktor von 1,8 ist das Modul fast doppelt so schnell wie die bisherigen 4K-Modelle und es können Objekte bis 2m Breite gescannt werden. Die 3D-Daten können mit Multi Part und Multi Peak ausgewertet werden. ‣ weiterlesen

www.AutomationTechnology.de

Anzeige

Die mvBlueNaos Kameramodule von Matrix Vision nutzen für die Bildübertragung PCI Express mit Übertragungsraten von bis zu 1,6GB/s. Unterschiedlichste Prozessor-Architekturen auf Nvidia, ARM oder x86 Basis werden vom mitgelieferten mvImpact Acquire SDK unterstützt. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.de

Anzeige

Bei der Version 9.0 der 3D-Softwareplattform Vxelements von Creaform wurde die Benutzerfreundlichkeit erhöht. So wird das Viewer Tool zum Teilen von Daten verwendet. ‣ weiterlesen

www.creaform3d.com

Anzeige

Die 3D-Kamera Ensenso S10 eignet sich besonders für 3D-Anwendungen, die eine budgetfreundliche und einfach zu integrierende Kameratechnologie erfordern. Die 1,6MP Kamera verfügt über ein kompaktes, IP67-Gehäuse und liefert auch bei geringem Umgebungslicht robuste 3D-Informationen. ‣ weiterlesen

www.ids-imaging.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige