Anzeige
Anzeige
Anzeige

Japanischer Vize-Wirtschaftsminister besucht IDS

Im Rahmen seiner Deutschlandreise hat der japanischen Vize-Wirtschaftsminister Hirofumi Takinami Anfang April den Industriekamerahersteller IDS besucht.

(Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH)

Jan Hartmann, Sohn des Gründers und Eigentümers Jürgen Hartmann, gab der Gruppe einen Einblick in das Portfolio und die Entwicklung von IDS.

de.ids-imaging.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die April-Ausgabe der inVISION steht ganz im Zeichen der Messe Control. So gibt es in der 124-Seiten-Ausgabe Schwerpunkte zu den Themen 3D-Messtechnik, CT/Röntgen und CAQ.‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Der spanische Bildverarbeiter feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. ‣ weiterlesen

www.infaimon.com

Anzeige

Zehn Vorträge zum Thema 3D-Bildverarbeitung bietet der erste Tag des Vortragsforums Control Vision Talks am Dienstag, den 7. Mai auf der Control (Stuttgart) in Halle 6 Stand 6515. ‣ weiterlesen

Anzeige

Amazon hat Canvas Technology, Entwickler von autonomen Lagerrobotern, erworben. ‣ weiterlesen

www.therobotreport.com

Anzeige

Der gemeinsame wissenschaftliche und industrielle Beirat gibt die Auswahl der drei Hauptredner für das vierte European Machine Vision Forum bekannt.‣ weiterlesen

emvf-2019.emva.b2match.io

Flir investiert etwa 5Mio.US$ in den Inspektionsdienstleister DroneBase und wird Schulungspartner für deren Enterprise Pilot Network.‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige