Anzeige

‚Keep it simple‘

Es sieht so aus, als ob inzwischen die meisten Hersteller von Bildverarbeitungslösungen/-komponenten erkannt haben, dass neue Anwender wie z.B. die Automatisierung nur dadurch zu erreichen sind, dass die Handhabung von Bildverarbeitungslösungen wesentlich vereinfacht wird. So stellte MVTec auf der Automatica das Konzept zu Merlic vor, dessen finale Version 2015 erscheint. Merlic ist eine Vision-Software, bei der die Anwender keine einzige Zeile Code mehr schreiben müssen, um ihre Aufgabenstellungen erfolgreich lösen zu können. Laut Firmenangaben, befassen sich dabei nur noch knapp 25% der Software-Inhalte mit Bildverarbeitung und die restlichen 75% sorgen für das ‚Easy-to-use‘. Auch von anderen Firmen ist uns bekannt, dass sie gerade mit Hochdruck an Lösungen explizit für Bildverarbeitungsanfänger arbeiten, die spätestens zur Vision der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Vielleicht hat der letztjährige Aufschlag der Bildverarbeitung auf der SPS IPC Drives dafür gesorgt, dass die Hersteller inzwischen die Wünsche und Nöte der Kunden von morgen, wie z.B. den SPS-Programmierer, besser verstehen, als dies vorher der Fall war? Alleine dafür hätte sich der Aufenthalt der Bildverarbeitung in Nürnberg schon gelohnt.

Viele Grüße,

Peter Ebert / Florian Niethammer

www.sps-magazin.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Emergent Vision presents the first camera series based on 50GigE and 100GigE interfaces. ‣ weiterlesen

www.emergentvisiontec.com

Anzeige

Die prismabasierte 3,2MP 3-CMOS-Farbkamera AP-3200T-10GE verfügt über eine 10GigE-Schnittstelle, die eine 24-Bit-RGB-Ausgabe mit voller Auflösung und 106fps liefert. 3 x 10-Bit- und 3 x 12-Bit-Ausgänge werden ebenfalls unterstützt. ‣ weiterlesen

www.jai.com

Anzeige

Die neue TF-MA-Objektivserie von Fujifilm wurde für hochauflösende industrielle 3-Chip-Farbkameras entwickelt. Das spezielle Design der Serie aus drei C-Mount-Objektiven mit Brennweiten von 6, 14 und 25mm erfüllt höchste Ansprüche an Farbwiedergabe und optische Auflösung. ‣ weiterlesen

www.fujinon.de

Anzeige

Kowa hat eine neue Ultra-High-Resolution-Objektivserie für 24MP-Kameras mit einer Chipgröße von 1.1″ herausgebracht. Die neue FC24M-Serie ist für eine Pixelgröße von 2,5m optimiert und ist somit ideal für den Einsatz mit den Sony IMX183, 530/540, 531/541, 253/304 Sensoren. ‣ weiterlesen

www.kowa-lenses.com

Anzeige

Euclid Labs präsentiert mit NAK3D einen neuen 3D-Scanner der speziell für Bin-Picking-Applikationen mit reflektierenden Oberflächen entwickelt wurde. Der Scanner bietet eine extrem hohe Genauigkeit, allerdings auf Kosten der Scanzeit, die bis zu acht Sekunden betragen kann. ‣ weiterlesen

www.euclidlabs.it

Die 10GigE LX-Kameraserie von Baumer wird um vier neue Modelle erweitert. Die Kameras mit den Sony Pregius S Sensoren liefern bei 24MP bis zu 50fps. Noch mehr Auflösung steht mit den 65MP-Sensoren von Gpixel bei 18fps zur Verfügung. Die Serienproduktion der neuen Modelle startet noch in diesem Jahr. ‣ weiterlesen

www.baumer.com