Anzeige
Anzeige

Neuer Barcode bietet höhere Datendichte dank Farbe

Der farbige JAB Code hat gegenüber klassischen s/w-Strich- und Matrixcodes eine vielfach höhere Datendichte und kann damit wesentlich mehr Informationen auf einer gleichen Fläche hinterlegen. (Bild: Fraunhofer-Institut SIT)

JAB Code bald auch in Graustufen

Der JAB Code steht am Anfang des Normierungsprozesses durch das DIN (Deutsche Institut für Normung) und soll langfristig auch als internationaler Standard nach ISO etabliert werden. Der Code steht als Open Source unter der Lizenz LGPL v2.1 bereit und kann heruntergeladen werden (www.github.com/Jabcode/Jabcode). Die Spezifikation ist als Technische Richtlinie TR-03137-2 beim BSI veröffentlicht. Das Fraunhofer SIT arbeitet zurzeit daran, die hohe Datendichte des JAB Code auch auf einen Graustufen-Code zu übertragen. Damit sollen Industriezweige, die nur mit monochromen Kameras arbeiten, auch von der hohen Speicherdichte profitieren können. Das Institut sucht hierfür noch interessierte Industrieunternehmen für eine Kooperation. n

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Cognex gibt die Übernahme von Sualab bekannt, einem führenden koreanischen Entwickler von Vision-Software, der Deep Learning für industrielle Anwendungen einsetzt. Der Kaufpreis beträgt 195Mio.US$. ‣ weiterlesen

www.cognex.com

Anzeige

FormFactor gibt die Übernahme von FRT mit Sitz in Deutschland bekannt. Die Übernahme stärkt die Führungsrolle von FormFactor im Bereich Test und Messung, indem sie den adressierbaren Markt auf die 3D-Oberflächenmesstechnik ausdehnt. Formfactor zahlt 19,7Mio.€ in bar für die Akquisition. ‣ weiterlesen

www.formfactor.com

Anzeige

Umbo Computer Vision, ein Startup für künstliche Intelligenz, das sich auf autonome Videosicherheit spezialisiert hat, erhält eine Finanzierung über 8Mio.US$, was die insgesamt erhaltenen Mittel auf 17,6Mio.US$ erhöht. ‣ weiterlesen

news.umbocv.com

Anzeige

Christian Fuchs (l.) und David Taylor haben ab dem 1. Oktober 2019 die Verantwortung für die Vertriebsaktivitäten bei Wenzel übernommen. Fuchs ist der neue Vertriebsleiter der Wenzel Group und verantwortet alle Vertriebstätigkeiten weltweit. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige

Beim 4. Europäischen Machine Vision Forum trafen sich Anfang September Forschung und Industrie. Schwerpunktthema war, passend zur Region um Lyon, Grenoble und St. Etienne, die Integration von Photonik und maschinellem Sehen.‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

Bereits im vergangenen Jahr kamen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen der QUILT-Herbstschule zusammen, um sich über quantenbasierte Bildgebung auszutauschen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zeiss veranstaltet am 29. Oktober in Köln ein CT-Praxisseminar zum Thema ‚Schnellere Prozesse durch Automatisierung‘. Weitere Information zu Programm und Anmeldung finden Sie unter dem Link. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Unternehmenswert von Nanometrics steigt laut Geschäftsbericht um 25% an, auch der Umsatz 2018 ist mit 325Mio.US$ um 25% gegenüber 2017 gestiegen. Dies und weitere Börsendaten vom 7. Oktober jetzt unter dem Link. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige