Anzeige
Anzeige

Rückenwind von der Robotik

Der weltweite Roboter-Markt boomt. So vermeldet der Weltroboterverband IFR für 2015 einen Anstieg von +8% im Bereich Industrie-Roboter. Der VDMA berichtet, dass die deutsche Robotik- und Automationsbranche im Zeitraum von 2009 bis 2015 ihr Umsatzvolumen auf knapp 12,2Mrd. Euro verdoppelt hat und auch der amerikanische Roboterverband RIA präsentiert ständig neue Rekordergebnisse. Diese Zahlen decken sich mit den Ergebnisse des Automatica-Trend-Index 2016. Laut diesem erwarten 81% der deutschen Automatisierungsmanager, dass der Einsatz von Robotern in mittelständischen Betrieben stark zunehmen wird. Zudem sind 86% der Befragten überzeugt, dass digital vernetzte Industrie-Roboter die Fertigungsmethoden revolutionieren werden. Nutznießer dieser Entwicklung ist die industrielle Bildverarbeitung, denn nur mit Machine Vision ist es möglich, dass Roboter die geforderten Genauigkeiten und Geschwindigkeiten auch sicher erreichen können.

www.sps-magazin.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Start-up Vtrus aus Seattle hat Investitionen von 2,9Mio.$ erhalten.‣ weiterlesen

www.geekwire.com

Anzeige

Industrial-Vision-Entwickler Ivisys hat eine Finanzierung in Höhe von rund 6,6Mio.SEK erhalten.‣ weiterlesen

www.mb.cision.com

Anzeige

Baumer erweitert die VeriSens-Vision-Sensoren der XF-Serie um Modelle mit der ColorFEX-Technik.‣ weiterlesen

www.baumer.com

Mit den Handscannern HS-3608 (kabelgebunden) oder HS-3678 (kabellos) vertreibt Ioss einen Scanner für das Lesen von direkt markierten Codes.‣ weiterlesen

www.ioss.de

Matrix Vision präsentiert die neuesten Sensorzugänge für ihre USB3-Vision- als auch GigE-Vision-Kamerafamilien. Erster Zugang ist der 31MP-Sensor IMX342 der Pregius-Familie von Sony. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.de

The time-domain terahertz (TD-THz) platform TeraFlash smart sets new standards in terms of measurement speed.‣ weiterlesen

www.toptica.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige