Anzeige
Anzeige

inVISION 1 2014

Organische Leuchtdioden sind flache, homogene und energieeffiziente flächenhafte Beleuchtungselemente, die für die Bildverarbeitung interessante Optionen bieten. Die herausragende Eigenschaft der OLED stellt ihre extrem dünne Bauweise und die flächige Abstrahlcharakteristik dar, die sie von bisherigen Lichtquellen grundlegend unterscheidet. Inzwischen wird statt der unteren Abdeckung aus Glas auch eine Dünnschichtverkapselung verwendet. Dadurch kann man die Gesamtdicke sogar auf unter 1mm reduzieren.

www.oled-olab.net; www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Varioptic und Datalogic haben den Barcodeleser Matrix 300 und den Handscanner PowerScan PBT9500 HP mit Flüssiglinsen ausgestattet. Der 1,3MP-Barcode-Reader kann bis zu 60fps aufnehmen. Die eingebauten Flüssiglinsen ermöglichen eine schnelle Änderung des Fokus – und das ohne bewegliche Teile.

www.varioptic.com

Anzeige

Die zwei neuen Piranha4-Zeilenkameras verfügen über 2K-Auflösung. Die Farbkameras können in jedem beliebigen Winkel zum Bahnware ausgerichtet werden, was bei neuen Systemen eine erhöhte Flexibilität erlaubt.

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Wie bereits im letzten Jahr wird es auch auf der Sensor+Test 2014 einen Themenstand ‚Sensoren und Systeme für die Bildverarbeitung‘ geben, auf dem sich Unternehmen und Institute präsentieren können.

Bereits zum neunten Mal treffen sich am 20. März 2014 Experten und Verantwortliche aus Industrie, Handel und Marken zum Deutschen Verpackungskongress in Berlin. Das jährlich stattfindende Event ist Branchengipfel, Kommunikationsplattform und Netzwerktreffen.

www.verpackungskongress.de

Anzeige

Seit Jahren schon sind Industrie-PCs ein wichtiger Bestandteil der Bildverarbeitung. Daher wird es dieses Jahr erstmalig den Gemeinschaftsstand ‚IPC-4-VISION‘ auf der VISION 2014 geben. Gleich beim ersten Mal werden dabei wichtige Keyplayer der Branche, wie z.

www.vision-messe.de

Anzeige

Als Teil der EVO-Serie hat SVS-Vistek mit der 12 und 6MP CMOS-Kamera ein neues Team am Start. Das Dual-GigE-Interface liefert bei 6MP bis zu 40fps und das bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. So ist die EVO12040 und in Kürze auch der kleine Bruder EVO6040 für viele Applikationen interessant. Beide basieren auf der gleichen CMOS-Sensor-Familie die – je nach Interface – bis zu 160B/s ermöglicht.

www.svs-vistek.com

Vom 3. bis 6. Juni findet dieses Jahr die Automatica auf dem Münchener Messegelände statt. InVISION hat kurz die Gelegenheit genutzt, um bei Armin Wittmann, Projektleiter Automatica bei der Messe München, über die Rolle der Bildverarbeitung sowie dem neuen Schwerpunktthema Professionelle Servicerobotik nachzufragen.

www.messe-muenchen.de

Die erweiterte OCRMax-Technologie von Cognex verfügt über eine neue automatische Tuning-Funktion. Dies macht OCR-Anwendungen für Benutzer ohne Einrichtungserfahrung zu einer einfachen Aufgabe mit hoher Funktionssicherheit.

www.cognex.com

Der VDMA IBV gibt bekannt, dass die industrielle Bildverarbeitung im vergangenen Jahr das prognostizierte Wachstum von fünf Prozent auf knapp 1,6Mrd. Euro erreicht hat.

www.vdma.org


Das könnte Sie auch interessieren

Das zweiteilige Beleuchtungs-Demo- und Labor-Kit beinhaltet alle nötigen Beleuchtungskomponenten, um neue Anwendungen im Labor zu testen und deren Beleuchtung optimal abzustimmen. Der Preis ist um die Hälfte günstiger als die Summe der Einzelkomponenten.

www.polytec.de

Anzeige

Jadak, ein Geschäftsbereich der Novanta Corporation, kann durch die Übernahme der Imaging Solutions Group (ISG) seine Bildverarbeitungsfunktionen verbessern und sein bestehendes Portfolio um intelligente Kameras und Bildsysteme erweitern. ISG beschäftigt sich mit der Entwicklung, Anpassung und Herstellung von High-End-Video-Imaging-Plattformen und intelligenten Kamerasystemen für industrielle, medizinische und kommerzielle Erstausrüster und bringt durch den Beitritt sein technisches Wissen bei der Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen ein.

www.jadaktech.com

Anzeige

Die Software VisionApp 360 ermöglicht es, einzelne Ausgabewerte (Punktewolke) von bis zu 16 Sensoren in einem Koordinatensystem zusammenzuführen. Somit kann eine lückenlose 360°-Aufnahme oder die Aufnahme von 3D-Profilen ohne Programmierkenntnisse realisiert werden. Über die Softwareoberfläche können die Sensoren durch einfaches Parametrieren synchronisiert und kalibriert werden.

www.wenglor.de

Anzeige

Der CEO der belgischen Firma Aphesa Arnaud Darmont ist Mitte September bei einem Unfall verstorben. Darmont war zudem seit Anfang des Jahres Standards Manager beim europäischen Bildverarbeitungsverband EMVA.

www.emva.org

In Version 4.16.265 hat die Vision & Control Bildverarbeitungssoftware zwei neue Funktionen bekommen. Der Befehl Beleuchtungssteuerung ermöglicht die dynamische Regelung der via Controller angeschlossenen Beleuchtungen durch das Prüfprogramm.

www.vision-control.com

Anzeige

Am 10. September gab die Sick Glaser GmbH, mit dem ersten Spatenstisch, den Startschuss für das Bauvorhaben eines Schulungszentrums. Im Park vom Buchholzer Schloss soll die Sick-Akademie unter dem Namen ´Sensor Intelligence Academy (SIA)´ enstehen. Die Akademie soll künftig das gesamte Fortbildungsprogramm organisieren und es für Mitarbeiter und Kunden aus dem In- und Ausland anbieten. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 19 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für März 2020 geplant.

www.badische-zeitung.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige