inVISION 2 2013

Die 15 Monochrom- und Farbmodelle der GigE Vision-Kameras (29x29x40mm) von Crevis mit PoE und Trigger over Ethernet (ToE) erreichen bis 120fps. Die 5MP-Versionen verfügen über ToE und können über das Standard-Ethernet-Kabel auch Hardware-Triggersignale empfangen. Die mitgelieferte Software-Bibliothek stellt eine Funktion zur Reduzierung der CPU-Auslastung bereit (via GPU-Unterstützung).

www.maxxvision.de

Anzeige

Das automatisierte Messmikroskop M8 reicht in puncto Positioniergenauigkeit, Bildverarbeitungssoftware und Bildqualität an Laborgeräte heran, bleibt aber preislich im Rahmen industrieller Messsysteme. Das digitale, motorisierte Mikroskop inklusive Mess-PC auf Basis einer USB3.0-Kamera mit 60fps eignet sich für die automatisierte Qualitätskontrolle. Das individuell konfigurierbare Gesamtsystem beschert mit Multitouch und Windows 8 ein zeitgemäßes Bedien- und Steuerungskonzept.

www.precipoint.de

Der CT.Log ist der weltweit erste Computertomograf für Rundholz.

www.microtec.eu

Anzeige

Das verfahrbare Linienlasersystem Z-MLLS ist eine Entwicklung speziell für Reifenaufbaumaschinen. Das Gerät (110x13x13cm) ist 10kg leicht und bestehet aus einem mittig fix montierten und zwei gegenläufig verfahrbaren Linienlasern, auf einer wartungsfreien Spindel-Linearachse. Die Verstellgeschwindigkeit liegt bei 300mm/sec. Die exakt parallel ausgerichteten roten oder grünen Laserlinien (Projektionsgenauigkeit ±0,2mm/m) sind in der Standardversion für Reifenbreiten bis zu 760mm geeignet.

www.z-laser.com

Anzeige

Mit einer integrierten Bandbreitenregelung erlaubt die Master Bibliothek den kompletten Steuer-Zyklus Vision-Sensorik Bildverarbeitung Feldbus-Aktorik in einem deterministischen Zeitraster verteilt auf verschiedene Feldbusse. Ermöglicht wird dies durch die Verwendung der X-Realtime Cluster Engine für Windows.

www.sybera.de

Die Manta Kameraserie wird um fünf Modelle im oberen Auflösungsbereich erweitert: Die Modelle Manta G-282 und G-917 haben die Sony Multi-Tap-Sensoren ICX687 (2,8MP) und ICX814 (9,2MP). Hinzu kommen die hochauflösende G-283, ebenfalls mit 2,8MP-Sensor, und die mit einem 6MP-Sensor ausgestattete G-609. Daneben wird die G-223, eine CMOS-Variante mit 2,2MP, angeboten.

www.alliedvisiontec.com

Anzeige

Die teilweise telezentrischen Quarzobjektive sind für hochpräzise Anwendungen in Lasersystemen u.a.

www.qioptiq.de

Erstmals kommt bei der hochauflösenden High-End-Thermografiekamera ImageIR 9300 ein gekühlter Focal-Plane-Array-Photonendetektor der neuesten Generation im Format (1.280×1.024) IR-Pixel zum Einsatz, der eine vierfach höhere Pixelauflösung gegenüber bisherigen Modellen bietet. In Kombination mit einer thermischen Auflösung von 0,02K, Bildraten von bis zu 390Hz und kurzen Integrationszeiten im µs-Bereich eröffnen sich neue Einsatzgebiete. Mithilfe des achtfach-Mikroskopes können großflächige Detailaufnahmen elektrischer Baugruppen und Komponenten mit einer Pixelgröße von bis zu 2µm erstellt werden.

www.infratec.de

Anzeige

Konventionelle Streifenprojektionssysteme stoßen an ihre Grenzen, wenn es darum geht, reflektierende oder transparente Oberflächen zu scannen. In diesen Fällen kann das Messobjekt nur durch vorherige Behandlung der Oberfläche, z.

www.aimess.de

Die neue Familie USB3.0-Kameras mit CCD- und CMOS-Sensoren werden in einem kompakten Industriegehäuse (29x29x47mm) mit C/CS-Mount Objektiv-Anschluss ausgeliefert und verfügen über einen Triggereingang. Die Farb-, Monochrom- und Bayer-Modelle sind mit Auflösungen von VGA bis 5MP und mit bis zu 150fps verfügbar.

www.theimagingsource.com


Das könnte Sie auch interessieren

MKS Ophir hat Nicolas Meunier zum neuen Business Development Manager berufen. In dieser Rolle soll er das Engagement des Unternehmens in der industriellen Messtechnik sowohl für Hochleistungslaser als auch für Lasersysteme in der Additiven Fertigung weltweit voran treiben. Meunier verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Produktmanagement.

www.mksinst.com

Anzeige

Die Viscom AG hat auf der diesjährigen Productonica, die vom 14. bis 17. November in München veranstaltet wurde, den Productronica Innovation Award in der Kategorie Inspection & Quality verliehen bekommen. Das Gewinnerprodukt heißt X7056-II, ein neues System für automatische 3D-Röntgeninspektionen, und ist die nächste Generation des gefragten Vorgängers X7056RS.

www.productronica.com

Der Dresdner Infrarot-Spezialist Dias Infrared feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Das mittlerweile global agierende Unternehmen wurde 1992 von Mitarbeitern der TU Dresden gegründet, die auf dem Gebiet der Infrarot-Messtechnik geforscht haben. Heute beschäftigt das Unternehmen über 50 Mitarbeiter an drei Standorten, hat eine eigene Tochterfirma für den Vertrieb der hauseigenen Produkte in den USA und vertreibt seine Lösungen in über 25 Länder.

www.dias-infrared.de

Anzeige

Mit dem Digital4Eyes-Wettbewerb möchte die Bayer AG Teams dazu aufrufen, ihre Kompetenzen in Bilderkennung und/oder maschinellem Lernen mit der eigenen Produktionskompetenz zu kombinieren. Ziel der Aufgabe ist ein lernfähiger, digitaler Prototyp, der in der Lage ist, einen 4-Augen-Check durchzuführen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 15. Januar 2018.

grants

Anzeige

Neu am Markt ist die Firma NotaVis aus Ettlingen. Geschäftsführer Thomas Schweitzer (Bild) und sein Team bieten Bildverarbeitungskomponenten für OEMs und Integratoren an. Im Programm enthalten sind Kameras (u.a. Dahua), Intelligente Kameras (Vision Components), sowie Software, Optik und Beleuchtungen. 

www.notavis.com

Die Viscom AG kann mit der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresbilanz des Unternehmens Rekordergebnisse in allen Vertriebsregionen verzeichnen. Insgesamt konnte ein Umsatzwachstum von +27,8% verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnet werden. Damit erwirtschaftet das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von rund 40Mio.€.

www.viscom.com

Anzeige