Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 13 2018

Zum 50-jährigen Jubiläum hat der Messtechnikanbieter seine Unternehmensstruktur umgestaltet. Fortan ist Dr. Heike Wenzel alleinige Gesellschafterin der Wenzel Group. Franz Wenzel ist aus dem Unternehmen ausgeschieden.

www.wenzel-group.com

Anzeige

Vision Components hat Mariann Király zur neuen Leiterin Business Development für die Regionen Nord- und Südamerika ernannt. Sie übernimmt den Aufgabenbereich von Endre Tóth, der sich nun verstärkt der Entwicklung des ausgegliederten Carrida-Geschäfts widmen wird.

www.vision-components.com

Anzeige

Nach dem Tod von Frank Grube hat die TKH-Gruppe, die Muttergesellschaft von Allied Vision, Andreas Gerk mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres zum neuen Geschäftsführer von Allied Vision Technologies ernannt. Gerk ist seit 2014 Chief Technology Officer und Vorstandsmitglied des Unternehmens. „Ich fühle mich durch diese Nominierung und das Vertrauen der TKH-Gruppe geehrt“, kommentiert Gerk.

www.alliedvision.com

Anzeige

Fraunhofer IPT und Spectaris haben ein Expertennetzwerk zum Thema Optische Kohärenztomograpghie (OCT) gegründet. OCT ist ein nicht-invasives bildgebendes Verfahren, mit dem sich organisches Gewebe wie Tumorgewebe in einem sehr frühen Stadium untersuchen lässt.

www.forschungsallianz-oct.de

Laser 2000 hat sein Portfolio im Bereich der Bildverarbeitung um zwei weitere Lieferanten erweitert. Fortan sind dort auch Produkte von Dahua und OPT erhältlich.

www.laser2000.de

Anzeige

Neta SMT ist als neuer Partner von Viscom fortan in Tschechien und der Slowakei aktiv. Der Vertriebspartner hat in den beiden Ländern exklusiv den Verkauf und Service des gesamten Viscom-Produktportfolios übernommen.

www.viscom.com

Anzeige

Die Unternehmen Xilinx und Daimler haben bekanntgegeben, zukünftig hinsichtlich auf Künstlicher Intelligenz basierenden Fahrzeuganwendungen zusammenarbeiten zu wollen. Dies umfasst die Entwicklung von effizienten AI-Lösungen für künftige Mercedes-Benz-Fahrzeuge.

www.xilinx.com

Die Kamera GoFish Cam ist für Angler entwickelt worden, die live sehen möchten, wie ein Fisch an den Haken geht. Die Unterwasserkamera wird oberhalb des Angelhakens angebracht und überträgt wireless das Geschehen unterhalb der Wasseroberfläche auf eine App.

Das Augmented-Reality-Start-up Re'flekt mit Sitz in München und San Francisco hat eine Series-A-Finanzierung mit BASF Venture Capital als Lead-Investor eröffnet.‣ weiterlesen

www.re-flekt.com

Cretec und der CSPM e.V., ein Bildungsträger im Main-Kinzig-Kreis, der in der Schulzsozialarbeit tätig ist, kooperieren beim Schulprojekt Highscore 4 U.

cretec.gmbh


Das könnte Sie auch interessieren

Mit einem Dual-Sensor-System für korrelationsfreies Messen in automatisierten Fertigungsstraßen können Anwender jetzt auf den Einsatz eines Koordinatenmessgeräts verzichten. Hochauflösende Kameras, direkt in der jeweiligen Produktionszelle montiert, ermitteln die exakte Position des Roboters innerhalb eines übergeordneten Koordinatensystems.

www.isravision.com

Anzeige

Der FireBird Single CoaXPress Low Profile Framegrabber wurde kostenoptimiert, ist aber mit allen Funktionen der FireBird-Boards ausgestatet. Das Low-Profile-Design erlaubt die Verwendung in 2HE/2U-Gehäusen. Eine Abschlussblende in voller Höhe für Standard-PC-Gehäuse ist ebenfalls verfügbar.

www.activesilicon.com

Anzeige

Bild: ICP Deutschland GmbHKompakt, hochauflösend und ein ausgeklügeltes Kühl- und Montagekonzept zeichnen das neue Epic Embedded Board Nano-GLX aus. Highlight ist die AMD Power, die in der integrierten Dual Core GX-210KL CPU steckt. Die geringe Abwärme von 4,5W bietet optimale Voraussetzungen für die Entwicklung thermisch anspruchsvoller Embedded Systeme. Die bis zu 8GB DDR3 oder DDR3L SDRAM sorgen für ausreichend Arbeitsspeicher. Der Anschluss zweier unabhängiger Displays ist mittels VGA, LVDS oder HDMI Schnittstelle möglich, wobei letztere eine Auflösung von bis zu 4K UHD dank integrierter AMD RadeonTM R1E GCU Grafik bietet.

www.icp-deutschland.de

Anzeige

Flir hat sich mit verschiedenen Branchenführern wie Bodkin Design & Engineering (BD&E) zusammengeschlossen, um zukünftig hyperspektrale Bildgebungslösungen anzubieten zu können. In Kombination mit verschiedenen IR-Kameratechnologien können die Systeme für das sichtbare, NIR-, SWIR-, MWIR- oder LWIR-Band optimiert werden.

www.flir.com

Kolektor ALS (Adaptive Light Source) designs machine vision lighting especifically for creating different lighting conditions using one single component. It features ethernet connectivity and an OPC UA interface with a dedicated API for simple integration into any machine vision system.

www.kolektorvision.com

Anzeige

Das zweiteilige Beleuchtungs-Demo- und Labor-Kit beinhaltet alle nötigen Beleuchtungskomponenten, um neue Anwendungen im Labor zu testen und deren Beleuchtung optimal abzustimmen. Der Preis ist um die Hälfte günstiger als die Summe der Einzelkomponenten.

www.polytec.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige