Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 14 2016

Im Rahmen der Automatica unterzeichneten die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung und die OPC Foundation eine Absichtserklärung (Memorandum of Unterstanding) zur Erarbeitung einer OPC UA Machine Vision Companion Specification. „Kameraschnittstellen und Standards für die Kommunikation und Vernetzung diverser Bildverarbeitungskomponenten innerhalb des Systems sind da und erleichtern die Arbeit von Systemintegratoren ungemein. ‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Anzeige

Frank Tobe vom amerikanischen ‚The Robot Report‘ hat auf seiner Homepage die derzeit fünf wichtigsten Robotik-Trends kurz zusammengefasst. Dabei spielt China gleich bei zwei Punkten eine wichtige Rolle.

www.therobotreport.com

Anzeige

Anfang Juni hat Point Grey bekannt geben, dass sie von Nomi einige Produkte der Sparte ‚People Counting Sensor Business‘ übernommen haben. Dabei handelt es sich um die Sensoren (inkl. ‣ weiterlesen

www.ptgrey.com

Anzeige

Datalogic hat in Warschau ein neues Büro eröffnet. An der Eröffnungsfeier nahmen Kunden, Partner und Mitarbeiter teil. ‣ weiterlesen

www.datalogic.com

Anzeige

MVTec empfing anlässlich des 20-jährigen Bestehens rund 30 Kunden und Geschäftspartner zum Open House in der Firmenzentrale. Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung ließen die Geschäftsführer Dr. ‣ weiterlesen

www.mvtec.com

Anzeige

Mit fast 120 Teilnehmern hat das 62. Heidelberger Bildverarbeitungsforum erneut das Interesse von Anwendern, Herstellern und Wissenschaft geweckt. Zum Schwerpunktthema ‚Hochleistungsbildaufnehmersysteme‘ lud die ProxiVision nach Bensheim, wo man sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Image-Sensoren, Pixel, Algorithmen, Hyperspectral Imaging und EMVA1288 informierte. Das nächste BV-Forum findet am 4. Oktober auf dem Robert Bosch Campus Renningen statt und hat das Thema ‚Bildverarbeitung und Robotik‘. ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Anzeige

Alle Präsentationen der ersten Hyperspectral Imaging für Industrie Konferenz chii2016, die Mitte Juni in Graz stattgefunden hat, sind nun online und können ohne Registrierung angesehen werden. In mehr als 30 Vorträgen werden dabei viele Aspekte und Anwendungen der HSI-Technologie vorgestellt. ‣ weiterlesen

www.chii2016.com

Anzeige

Die Scanware Electronic GmbH fertigt Inspektionssysteme für die 3D-Qualitätskontrolle von pharmazeutischen Produkten im Verpackungsprozess. Seit nunmehr zehn Jahren setzt die Bickenbacher Firma bei der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen auf den hochauflösenden 3D-Vision-Sensor Ranger. Die hohe Geschwindigkeit bei der Übertragung der Zeilenprofile wird besonders schnell arbeitenden Verpackungsmaschinen gerecht. ‣ weiterlesen

www.scanware.de www.sick.de

Anzeige

Um sicherzustellen, dass die Mochitos im Supermarktregal immer die gleiche Farbe haben, setzt Bacardi Farbmesssysteme von X-rite ein, wie der X-rite-Blog berichtet. Damit soll sichergestellt werden, dass bei der Herstellung des Cocktails die verschiedenen Zutaten nicht zu einer Verschiebung des Farbbildes des Getränkes führen. ‣ weiterlesen

blog.xrite.com

Für knapp 41Mio.USD hat Flir die amerikanische Firma Armasight übernommen, deren Schwerpunkte auf den Bereichen Optikprodukte für Sport, Jagd und Militär liegen. ‣ weiterlesen

investors.flir.com

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Zusammenarbeit mit OPTmv kann die Arbeitsgruppe des 3d.lab an der Hochschule Ravensburg-Weingarten unter der Leitung von Prof. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Trigger-to-Image Reliability (T2IR) ist eine Kombination aus Hardware- und Software-Funktionen, die in Flächen- und Zeilenkameras, Frame Grabbern und Software von Teledyne Dalsa integriert ist. Diese Funktionen arbeiten auf Systemebene zusammen und verbessern die Zuverlässigkeit eines Inspektionssystems. ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.co.uk

Allied Vision erklärt in einem Vortrag auf den Control Vision Talks 2016 auf englisch die Grundlagen der Kurzwellen-Infrarot-Technologie (Short-Wave Infrared, SWIR). Dabei erfährt man, was Kurzwellen-Infrarot-Technologie ist, welche Unterschiede es zwischen IR-Kameras und CCD/CMOS-Kameras gibt sowie in welchen Anwendungsbereichen SWIR-Kameras zum Einsatz kommen. ‣ weiterlesen

Der Firmengründer und Vorstandsvorsitzende der Eckelmann AG, Dr.-Ing. ‣ weiterlesen

www.eckelmann.de

Am 24. Juni beging die InfraTec GmbH ihr 25-jähriges Jubiläum. Auf den Tag genau vor einem Vierteljahrhundert hatte die Firma ihren Eintrag im Handelsregister erhalten. ‣ weiterlesen

www.InfraTec.de

Im Januar hat die Spectros AG im Schweizer Ettingen ihr neues Produktions- und Verwaltungsgebäude bezogen. Damit hat der Hersteller hochwertiger optischer Systeme für industrielle und medizintechnische Anwendungen seine Produktionsfläche um ein Drittel vergrößert und verfügt nun über 300m² Reinraumbereich. ‣ weiterlesen

www.spectros.ch

Vom 22. bis 24. Juni veranstaltete die TU Chemnitz zusammen mit der Innovationsallianz 3Dsensation die Innteract 2016 Conference. Mit Sprechern wie Friedhelm Loh (Bild) oder Hans-Jörg Bullinger war die Fachtagung zur Mensch-Maschine-Interaktion hochrangig besetzt. ‣ weiterlesen

www.innteract2016.de

Für eine flexible aber dennoch robuste Kameramontage bietet AutoVimation nun Montagesätze mit Kugelgelenken vom amerikanischen Spezialisten Swivellink an. Die Doppelgelenk-Konstruktion ermöglicht ein Verdrehen der Halterung in jeder Achse um mehr als 90°. ‣ weiterlesen

www.autovimation.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige