inVISION Newsletter 22 2015

Eckelmann hat seine Kompetenzen im Bereich Bildverarbeitung nun in einem Machine-Vision-Expertenteam neu organisiert. „Wir sind seit 2006 Lösungsanbieter für Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung in Maschinen und Anlagen“, so Dr. Marco Münchhof, Vorstand der Eckelmann AG: „Wir richten uns nun strategisch auf eine steigende Nachfrage unserer Maschinenbaukunden nach Vision-Technologie aus, die in die Steuerung und die Bedienung der Maschine perfekt integriert ist und sich darüber hinaus in überlagerte Systeme wie ERP oder MES einfügt.

www.eckelmann.de

Anzeige

In der Marktübersicht Smart-Kameras präsentieren wir 35 Hersteller solcher Bildverarbeitungslösungen. Das kostenfreie PDF mit der kompletten Marktübersicht finden Sie unter dem folgenden Link.

Die 3D-Bildverarbeitung eröffnet Möglichkeiten in zahlreichen Anwendungen, die mit herkömmlichen 2D-Sensoren nur schwierig zu realisieren sind. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich die 3D-Systeme problemlos installieren, konfigurieren und in die Anwendung integrieren lassen. Problemlos geht dies mit den 3D-Sensoren O3D.

www.ifm.com

Teledyne Dalsa hat in dem englischsprachigen White Paper ‚Understanding Line Scan Camera Applications‘ die Grundlagen von Zeilenkameras zusammengefasst. Das Paper kann ohne vorherige Registrierung heruntergeladen werden.

static.ow.ly

Dr. Norbert Stein (Bild), Geschäftsführer der Vitronic GmbH, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation gewählt worden.

rua.vdma.org

Eine ganz besondere Art sich mit dem Thema Robotik zu beschäftigen, hat die Grundschule Lemmchen in Mainz-Mombach, aber sehen Sie einfach selbst (und unbedingt den ersten Kommentar lesen, der scheinbar von Karl Bartos/Kraftwerk selbst stammt).

Auch dieses Jahr hat sich der Besuch der View 2015 für die knapp 100 Teilnehmer gelohnt. So wurden Ende Oktober im Porsche Museum in Stuttgart die Besucher an zwei Tagen umfassend zu den Themen Bildverarbeitung und Embedded Vision informiert.

www.pyramid.de

Große Distanzen zwischen PC und Industriekamera waren bisher der GigE-Schnittstelle vorbehalten. IDS bietet nun eine kostengünstige Lösung: USB3.0-Kabel mit bis zu 50m Länge. Früher undenkbar, heute kein Problem! Durch die Glasfasertechnologie sind die Hybridkabel störsicher gegen elektromagnetische Einflüsse.

www.sps-magazin.de

Bereits zum 47. Mal findet das International Symposium on Robotics vom 21.-22. Juni 2016 im Rahmen der Automatica in München statt. Einblicke werden in die neuesten Robotik-Technologien geboten, wie Modellierung, Planung und Steuerung, Komponenten & Technologien, Roboter in der Produktion/ Industrieroboter, Servicerobotik, Robotik in neuen Märkten, Anwendungen und der Arbeitsplatz der Zukunft.

Die Premiere der neuen internationalen Kongressmesse Micro Photonics findet im Herbst kommenden Jahres statt. Allerdings treffen sich bereits am 26. und 27. November 2015 auf dem Berliner Messegelände renommierte Experten aus aller Welt zu einem Preview Event, um über die neuesten Technologien und Anwendungen in der Mikrophotonik und Biophotonik zu diskutieren.

www.micro-photonics.de


Das könnte Sie auch interessieren

Vom 19.-22. Juni findet dieses Jahr die Automatica auf dem Münchener Messegelände statt. Mittlerweile ist auch ein erstes Ausstellerverzeichnis online. Ungefähr 50 ausstellenden Firmen lassen sich dem Thema Bildverarbeitung zuzuordnen. Unter dem Motto ‚Optimize your Production‘ bietet die Messe für intelligente Automation und Robotik einen Überblick über alle Technologie- und Produkttrends.

automatica-munich.com

Anzeige

Die European Machine Vision Association (EMVA) hat Arnaud Darmont (Bild) zum neuen Standards Manager ernannt. Darmont wird künftig die europäischen Standardisierungsaktivitäten weltweit vorantreiben sowie den Entwicklungsprozess von Bildverarbeitungsstandards koordinieren. Er bringt langjährige Bildverarbeitungserfahrung sowohl im technischen als auch im Führungs- und Marketingbereich mit und hat unter anderem an der Entwicklung des EMVA-1288-Standards mitgewirkt.

www.emva.org

Notavis hat eine Smart Kamera mit der Notavis WebApp-Software im Portfolio. Basierend auf dem Portfolio intelligenter Kameras von Vision Components mit Auflösungen bis 4,2MP und einer auf Halcon basierende Software mit ID-, Presence/Absence- und Patternmatching-Werkzeugen erfüllt diese Anwendungen in den Bereichen Logistik, Automatisierung und Robotik. Hervorstechendes Merkmal der Kamera ist deren einfache Konfiguration über einen Webbrowser (auch WLAN) auf allen Devices (PC, Tablet, Smartphone). Es besteht zudem die Möglichkeit der individuellen Anpassung und Erstellung eigener Werkzeugsets.

www.notavis.com

Notavis bietet ein komplettes Portfolio an hochwertigen industrietauglichen Machine Vision Kameras des Premiumpartner Huaray (Dahua Technology). Das Bildverarbeitungsportfolio von Dahua umfasst Flächen-, Zeilen- und Smartkameras mit Auflösungen von 0,3 bis 50MP. Als Schnittstellen bieten die Kameras GigE, USB 3.0, CoaXPress und Camera Link an. Zusätzlich sind auch 3D-Kameras und Objektive im Programm des chinesischen Kameraherstellers. 

www.notavis.com

Am 1. März lädt das Unternehmen Hexagon Manufacturing Intelligence zum Aicon 3D Forum in die Maschinenhalle des Steigenberger Parkhotels in Braunschweig ein. Die Veranstaltung findet bereits zum 18. Mal statt und dreht sich um die aktuellen Trends und Applikationen in der optischen 3D-Messtechnik. Eröffnungsredner ist Carsten Struve, CTO von Hexagon Manufacturing Intelligence, der in seiner Keynote über ‚Hexagon Smart Quality in der vernetzten Fabrik‘ sprechen wird.

www.aicon3dforum.de

Timken stellt Lager, Getriebe, Antriebsriemen und Ketten zur Fertigung verschiedener Produkte her. Als führender Anbieter im Bereich Kegelrollenlager produziert die Firma die Lager sowie Komponenten für andere Rollenlager an Standorten in aller Welt, beispielsweise auch bei Timken India Limited.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige