Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 22 2015

Die 3D-Bildverarbeitung eröffnet Möglichkeiten in zahlreichen Anwendungen, die mit herkömmlichen 2D-Sensoren nur schwierig zu realisieren sind. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich die 3D-Systeme problemlos installieren, konfigurieren und in die Anwendung integrieren lassen. Problemlos geht dies mit den 3D-Sensoren O3D.

www.ifm.com

Eckelmann hat seine Kompetenzen im Bereich Bildverarbeitung nun in einem Machine-Vision-Expertenteam neu organisiert. „Wir sind seit 2006 Lösungsanbieter für Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung in Maschinen und Anlagen“, so Dr. Marco Münchhof, Vorstand der Eckelmann AG: „Wir richten uns nun strategisch auf eine steigende Nachfrage unserer Maschinenbaukunden nach Vision-Technologie aus, die in die Steuerung und die Bedienung der Maschine perfekt integriert ist und sich darüber hinaus in überlagerte Systeme wie ERP oder MES einfügt.

www.eckelmann.de

Anzeige

In der Marktübersicht Smart-Kameras präsentieren wir 35 Hersteller solcher Bildverarbeitungslösungen. Das kostenfreie PDF mit der kompletten Marktübersicht finden Sie unter dem folgenden Link.

Anzeige

Dr. Norbert Stein (Bild), Geschäftsführer der Vitronic GmbH, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik+Automation gewählt worden.

rua.vdma.org

Anzeige

Eine ganz besondere Art sich mit dem Thema Robotik zu beschäftigen, hat die Grundschule Lemmchen in Mainz-Mombach, aber sehen Sie einfach selbst (und unbedingt den ersten Kommentar lesen, der scheinbar von Karl Bartos/Kraftwerk selbst stammt).

Anzeige

Auch dieses Jahr hat sich der Besuch der View 2015 für die knapp 100 Teilnehmer gelohnt. So wurden Ende Oktober im Porsche Museum in Stuttgart die Besucher an zwei Tagen umfassend zu den Themen Bildverarbeitung und Embedded Vision informiert.

www.pyramid.de

Anzeige

Teledyne Dalsa hat in dem englischsprachigen White Paper ‚Understanding Line Scan Camera Applications‘ die Grundlagen von Zeilenkameras zusammengefasst. Das Paper kann ohne vorherige Registrierung heruntergeladen werden.

static.ow.ly

Anzeige

Das VDI Wissensforum veranstaltet vom 20. bis 21. April 2016 das zweitägige Seminar ´Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung: Beleuchtung – Optische Abbildung – Kameratechnik´. Tagungsleiter ist Prof.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Hexagon hat die Camtech GmbH & Co KG aus Remscheid übernommen, einen deutschen Distributor der Vero Software Edgecam aus dem CAD/CAM-Bereich. Vero selbst wurde bereits 2014 von Hexagon übernommen. Über die Übernahmesumme ist nichts bekannt.

www.sps-magazin.de

Im Rahmen des 3rd European Machine Vision Summit wählte die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung einen neuen Vorstand, der per Beschluss der Mitgliedschaft um drei Sitze erweitert wurde. Bis 2018 besteht der Vorstand aus Dr. Olaf Munkelt (MVTec Software), Dr.

www.vdma.org


Das könnte Sie auch interessieren

Ralf König ist seit April neuer CEO bei der Inos Automationssoftware Gmbh, eine Tochterfirma von Grenzebach. Der bisherige VP Sales & Marketing ist seit Anfang 2017 bei Inos und war davor bereits zehn Jahre in der Bildverarbeitung tätig.

www.inos-automation.de

Erstmals wird die Common Specification für OPC UA Vision auf der automatica vorgestellt. Am VDMA-Stand (Halle B4 – Stand 332) wird auch ein OPC-UA-Demonstrator mit zwei Use Cases gezeigt. Eine davon ist eine fähigkeitenbasierende Steuerung zur Herstellung von Fidget Spinner.

rua.vdma.org

Anzeige

Die automatica 2018 findet dieses Jahr in sechs Messehallen statt. Die Messe gliedert sich vorwiegend in fünf Ausstellungsbereiche: Montage & Handhabung (Halle A5/A6), industrielle Bildverarbeitung (Halle A4/B5), Industrierobotik (Halle A4/B5/B6), professionelle Servicerobotik und IT2Industry (Halle B4). Weitere Themen sind u.a. Antriebstechnik, Sensorik, Steuerungstechnik, Automatisierung, Sicherheitstechnik sowie Software/Cloud Computing.

automatica-munich.com

Anzeige

In Halle A5 – Stand 135 findet das tägliche automatica-Forum statt. Schwerpunkte der kostenfreien Vorträge sind die Themen Künstliche Intelligenz, Mensch/Roboter-Kollaboration, digitale Transformation, Arbeit 4.0 sowie Service Robotics/Future Robotics. Zudem findet bei allen Vorträgen eine deutsch–englische Simultanübersetzung statt.

fs-media.nmm.de

Anzeige

Das Volume Graphics User Group Meeting 2018 findet dieses Jahr vom 12. bis 13. September in der Heidelberger Print Media Academy statt (direkt gegenüber dem Hauptbahnhof). Neben zahlreichen Vorträgen zum Thema CT, ist auch die Begleitausstellung interessant, bei der zahlreiche CT-Hersteller ihre Exponate zeigen. Die Anmeldung ist ab sofort online möglich. 

www.volumegraphics.com

Anzeige

Die Zeiss-Gruppe hat die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017/2018 erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz des Unternehmens ist um 9% auf 2,772Mrd.€ gestiegen (Vorjahreswert: 2,550Mrd.€).

www.zeiss.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige