Anzeige

Markt, Trends, Technik

Vision Markets hat sein Team erweitert. Mit seiner mehr als 14-jährigen Erfahrung als ehemaliger Director Marketing eines führenden Kamera-OEMs leitet Jean-Philippe Roman nun das MarCom Consulting Geschäft von Vision Markets. ‣ weiterlesen

www.markets.vision

Anzeige

Der VDMA hat mit dem Schweizer Maschinenbauverband Swissmem und dem China-Beratungsunternehmen Sinolytics eine Zwischenbilanz der ‚Made in China 2025‘-Strategie erstellt, die aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus gemischt ausfällt. Einerseits steckt die Regierung in Peking umfangreiche Ressourcen in F&E, andererseits greift sie aber auch verstärkt in den Markt ein. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Die Maschinen- und Anlagenbauer konnten im Mai ihre Auftragsbücher abermals kräftig füllen. Insgesamt verbuchte die Branche einen Zuwachs der Bestellungen von real 47% zum – vergleichsweise schwachen – Vorjahr. Die Nachfrage aus dem Inland stieg dabei um 33%, aus dem Ausland kamen sowohl aus den Euro-Staaten als auch aus den Nicht-Euro-Ländern jeweils 55% mehr Bestellungen. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Im Juni 1991 wurde durch eine Grundsatzvereinbarung der Treuhandanstalt, Baden-Württemberg und Thüringen sowie den beteiligten Zeiss-Unternehmen der Grundstein für Jenoptik gelegt. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.com

HD Vision Systems ist ein neuer Partner der ctrlX World, dem Ökosystem der Automatisierungsplattform ctrlX Automation von Bosch Rexroth. HD Vision Systems wird ab sofort im ctrlX App Store die Vision Suite zu seiner lichtfeldbasierten Technologie als App für die Steuerungsplattform ctrlX Core anbieten. ‣ weiterlesen

www.hdvisionsystems.com

Variscite, ein System on Module (SoM)-Hersteller, und Basler stärken ihre 2018 begonnene Partnerschaft für Lösungen auf Basis der NXP i.MX 8 Applikationsprozessor-Serie. Variscite ist ein strategischer Partner von NXP. ‣ weiterlesen

www.baslerweb.com

Der VDMA berichtet, dass im April die Aufträge im Maschinen- und Anlagenbau real um 72% gestiegen sind. Die Bestellungen aus dem Inland stiegen um 60% und aus dem Ausland sogar um 78%. Aus den Euro-Ländern kamen im April 81% mehr Aufträge, die Nicht-Euro-Länder steigerten ihre Bestellungen um 77%. Ein Grund dafür ist, dass die Unternehmen im April 2020 einen besonders starken Auftragsrückgang von 31% aufgrund der Pandemie verzeichneten. Im Dreimonatszeitraum von Februar bis April stiegen die Bestellungen um 34% gegenüber dem Vorjahr. Die Inlandsaufträge stiegen um 24%, die Auslandsaufträge um 39%. Aus den Euro-Ländern wurde ein Plus von 41% verzeichnet, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 39% mehr Aufträge. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Die Frühjahrsumfrage des VDMA unter den in China ansässigen Mitgliedsunternehmen zeigt, dass der Maschinenbausektor dort seinen Aufschwung weiter fortsetzt. Für 2021 erwarten die Unternehmen vor Ort ein Umsatzwachstum von 17%. 61% der Unternehmen bewerten die aktuelle Geschäftslage als gut, 35% als zufriedenstellend. Im Herbst 2020 waren es noch 16%, die über schlechte Geschäfte klagten. Überdurchschnittlich positiv fallen ndie Einschätzungen für die Sektoren Fluidtechnik, Elektrische Automation und Textilmaschinen aus. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Staveb Automation AG und Optonic GmbH haben ein Solution Partner Agreement für den Schweizer Markt geschlossen. Der Automatisierungsspezialist setzt zukünftig die 3D-Industriekameras Mikado im Teilehandling sowie bei Mess- und Automatisierungsaufgaben ein. ‣ weiterlesen

www.stavebautomation.ch

Enis Ersü, einer der Gründerväter der deutschen Machine-Vision-Industrie scheidet nach 36 Jahren als CEO von Isra Vision Ende Juni 2021 aus. Der damalige wissenschaftliche Mitarbeiter gründete das Unternehmen als Spin-off aus der TU Darmstadt.‣ weiterlesen

www.isravision.com

Das könnte Sie auch interessieren

Die Auftragsbücher im Maschinen- und Anlagenbau haben sich im März kräftig gefüllt. Die Bestellungen legten um 29% im Vergleich zum Vorjahr zu. Dabei verzeichnete nicht nur das Ausland ein deutliches Plus von 34%, auch das Inland wies eine erfreuliche Bilanz (+20%) auf. Für das gesamte 1. Quartal 2021 ergibt sich somit ein realer Zuwachs der Auftragseingänge von 9% im Vergleich zum Vorjahr. Die Bestellungen aus dem Inland blieben in diesem Zeitraum unverändert, die Auslandsaufträge legten um 15% zu. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Die All About Automation in Friedrichshafen wird pandemiebedingt auf den 8. und 9. März 2022 verschoben. Drei Präsenzmessen stehen hingegen im September und Oktober auf dem Messekalender. ‣ weiterlesen

www.allaboutautomation.de

Der Sick Konzern verzeichnete für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzrückgang von -2,9% auf 1.700,2Mio.? (2019: 1.750,7Mio.?). ‣ weiterlesen

www.sick.de

Angesichts der Situation als „erfreulich“ bezeichnete Firmengründer Hans Beckhoff die aktuellen Zahlen auf der 39. Bilanzpressekonferenz seines Unternehmens, die traditionell wieder zum Hannover-Messe-Termin am Dienstag stattfand. So konnte der Automatisierungsanbieter im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz um 2% auf 923Mio.? steigern (2019: 903Mio.?). ‣ weiterlesen

www.beckhoff.com

Im Februar konnte laut VDMA der Maschinen- und Anlagenbau zum ersten Mal seit Oktober 2018 im Auftragseingang eine zweistellige Wachstumsrate erzielen. Die Bestellungen legten um real 12% zum Vorjahr zu. Vor allem im Ausland legten die Auftragseingänge um 17% zu. Die Nachfrage aus den Euro-Partnerländern wuchs um 12%, während für die Nicht-Euro-Länder ein Bestellplus von 20% zu verzeichnen war. Die Inlandsorders übertrafen im Februar dagegen das Vorjahresniveau nur um 2%. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

1921 gründete Gebhard Balluff in Neuhausen eine mechanische Reparaturwerkstatt für Fahrräder, Motorräder und Nähmaschinen. Aus den bescheidenen Anfängen entwickelt sich ein Betrieb für Präzisions-, Dreh- und Frästeile. ‣ weiterlesen

www.100-jahre-balluff.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige