Anzeige

Faro mit deutlichem Minus

Faro hat die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 bekannt gegeben.

 (Bild: Faro Europe GmbH & Co. KG)

(Bild: Faro Europe GmbH & Co. KG)

Der Gesamtumsatz 2020 betrug 303,8Mio.$ (VJ: 381,8Mio.$), der Non-GAAP-Gesamtumsatz betrug 304,4Mio.$ (VJ: 387,6Mio.$). Der Gesamtumsatz von Q4/2020 belief sich dabei auf 93Mio.$, was einem Rückgang von -11% im Vergleich zu den 104,1Mio.$ im vierten Quartal 2019 entspricht.

www.faro.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Khronos Group, ein offenes Konsortium, das Standards für die Interoperabilität von Grafik- und Rechenanwendungen entwickelt, und die EMVA geben die Gründung einer Embedded Camera API Exploratory Group bekannt, die allen Unternehmen offensteht, um offene und lizenzfreie API-Standards für die Steuerung von Embedded-Kameras und -Sensoren zu entwickeln. ‣ weiterlesen

www.khronos.org

Anzeige

Framos und Connect Tech sind eine Technologie-Partnerschaft eingegangen. ‣ weiterlesen

www.framos.com

Anzeige

Die türkische Evoconvert aus Konya (Türkei), Hersteller unter anderem von Druck-, Laminier- und Beschichtungsmaschinen, und die Erhardt+Leimer GmbH haben eine Kooperation für die Märkte in der Türkei sowie in Griechenland vereinbart. ‣ weiterlesen

www.coating-converting.de

Metropolis Technologies Inc., ein 2017 gegründetes Startup aus Los Angeles (USA) im Bereich der automatisierten Parkplatzverwaltung, hat eine Finanzierung in Höhe von 41Mio.$ bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Am Donnerstag den 4. März findet auf der Embedded World Digital ab 10:15 Uhr die Diskussionsrunde ‚Embedded Vision: success factors for generating customer value‘ statt. ‣ weiterlesen

www.embedded-world.de

Anzeige

Die CoaXPress-Arbeitsgruppe hat die CoaXPress over Fiber Bridge Protocol Guideline Version 1.0 veröffentlicht. Das Dokument definiert das CXP-over-Fiber-Konzept basierend auf einer physikalischen Medientopologie und auf einer Reihe von Regeln zur Abbildung des CXP-Protokolls auf die Schnittstelle des Ethernet Physical Layers. ‣ weiterlesen

jiia.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige