Anzeige
Anzeige

inVISION Show

Virtuelle Messe der Fachzeitschrift inVISION

Bild: TeDo Verlag GmbH

Gleich drei virtuelle Messen veranstaltet aktuell der TeDo Verlag: die inVISION Show, die Industry Show und die Smart Robotics Show. Für Anwender von Bildverarbeitung und Messtechnik ist dabei die inVISION Show besonders interessant.

In Zeiten in denen aktuell keine Messen stattfinden können, ist es dennoch wichtig mit den entsprechenden Bildverarbeitungs- und Messtechnikanbietern in Kontakt zu bleiben bzw. zu kommen. Die Fachzeitschrift inVISION bietet hierfür mit der virtuellen inVISION Show seit dem 19. Mai (und noch bis zum 16. Juni) die Möglichkeit, dass Anwender und Anbieter von Bildverarbeitung und Messtechnik in Kontakt kommen, Fachfragen klären und Geschäftsbeziehungen initiieren. An den virtuellen Messeständen können sich die Besucher aktuelle Produkte und Lösungen sowie zahlreiche Videos der Aussteller ansehen oder direkt in Kontakt mit der jeweiligen Firma treten. Eine Registrierung für den Besuch der inVISION Show ist dabei nicht notwendig. Ziel des Messe ist es einen Überblick über aktuelle Entwicklung der Branche zu bieten und Ideen für neue Projekte zu generieren.

Industry & Smart Robotic Show

Neben der inVISION Show findet seit dem 11. Mai auch die virtuelle Industry Show des SPS-MAGAZINs auf dem gleichen Internetportal statt. Dort zeigen über 20 namhafte Aussteller ihre Automatisierungskompetenz. Am 2. Juni startet mit der Smart Robotics Show der Fachzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION die letzte der drei Veranstaltungen im ersten Halbjahr, bei der es um aktuelle Themen wie Cobots, Automation, Robot Vision oder mobile Anwendungen geht. Die insgesamt drei virtuellen Fachmessen des TeDo Verlags auf einem einzigen Portal bieten den Besuchern somit umfangreiche Möglichkeiten, um auch ohne Reiseantrag und -stress topaktuell informiert zu bleiben. Wir freuen uns, Sie demnächst in unseren virtuellen Messehallen begrüßen zu dürfen.

messe.i-need.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der TeDo Verlag hat zum Mai 2020 alle vier Medienmarken des agt Verlags aus Ludwigsburg übernommen. Dessen 70-jährige Verlagstradition geht damit zum TeDo Verlag über. Das Fachmedienportfolio erweitert sich entsprechend um folgende Themenwelten: ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

USB4 ist eine Synthese des klassischen USB und Thunderbolt. Die Geschwindigkeit von USB 3 wird auf 40Gbps verdoppelt, was aus 20Gbps pro Lane resultiert. Welche Möglichkeiten das neue Interface bietet, zeigt der folgenden Beitrag*.‣ weiterlesen

www.hy-line.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige