Anzeige

Programm 75. HD-BV-Forum

Das Programm des 75. Heidelberger Bildverarbeitungsforum ist nun online.

 (Bild: AEON Verlag & Studio GmbH & Co. KG)

(Bild: AEON Verlag & Studio GmbH & Co. KG)

Am 7. Juli findet die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ITWM erstmals nur online statt. Schwerpunktthema ist dann ´Bildverarbeitungsalgorithmen: Von Low-Level bis Deep Learning´. Zu den Referenten zählen u.a. Prof. Dr. Bernd Jähne (l.) und Dr. Wolfgang Eckstein (r.).

www.bv-forum.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die deutsche Robotik + Automation hat 2019 laut VDMA Robotik + Automation (R+A) einen Gesamtumsatz von 14,7Mrd. erwirtschaftet, was einem Umsatzrückgang von -2% gegenüber Vorjahr (2018: 15,1Mrd.) entspricht. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Raptor Photonics, Hersteller von SWIR-, CCD- und EMCCD-Kameras, hat Liam Mulholland zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens ernannt. Er wird für die Leitung und Verwaltung aller Geschäftsaktivitäten und die Umsetzung der Geschäftsstrategien verantwortlich sein. ‣ weiterlesen

www.raptorphotonics.com

Anzeige

Neuer CEO bei Creaform Engineering. ‣ weiterlesen

www.creaform3d.com

Anzeige

Die Programmiersprache Python ist eigentlich nicht neu. Sie wurde Anfang der 90er-Jahre entwickelt und seitdem aufgrund ihrer einfachen Handhabung in unzähligen Anwendungen eingesetzt. Mittlerweile immer öfter auch in der Bildverarbeitung. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik befragt seine Mitglieder vierteljährlich zur wirtschaftlichen Entwicklung. ‣ weiterlesen

www.ama-sensorik.de

Anzeige

Laut einer aktuellen Umfrage der inVISION nutzen bereits 71% der Anwender Deep Learning für ihre Bildverarbeitungsanwendungen. 14% planen dies für die nächsten zwei Jahre, während 14% bisher noch gar nicht auf die neuen Algorithmen setzen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige