Anzeige

Sensor+Test nur digital

Wie bereits 2020 findet auch 2021 die weltweit wichtigste Industriemesse für Sensorik und Messtechnik rein digital statt.

Bild: AMA Service GmbH

Veranstalter und Ausstellerbeirat haben gemeinsam mit dem Vorstand des AMA Verbandes für Sensorik und Messtechnik e.V. beschlossen, die Sensor+Test vom 4. bis 6. Mai vollständig als Digital-Event durchzuführen. Auch die parallel geplante Konferenz SMSI 2021 – Sensor and Measurement Science International (3. bis 6. Mai 2021) konzentriert sich auf den virtuellen Raum.

www.sensor-test.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Laser World of Photonics wird vom Juni 2021 auf den 26. bis 29. April 2022 verlegt. ‣ weiterlesen

world-of-photonics.com

Anzeige

Visometry, Spezialist für Augmented-Reality-Technologien, stellt sich neu auf: Dr. Klaus Dibbern (l.) wird CEO, während Mitgründer Dr. Harald Wuest (r.) als CPO (Chief Product Officer) seinen Fokus auf Produktstrategie und -entwicklung legt.  ‣ weiterlesen

visionlib.com

Anzeige

Die flache Hand in die Luft halten, ein Wischen nach links oder rechts und wie bei Spielkonsolen werden Roboter in Fabriken zukünftig berührungslos kontrolliert. ‣ weiterlesen

youtu.be

Matrix Vision hat seine Smart-Kamera-Produkte unter der Marke der Muttergesellschaft Balluff zusammengeführt. ‣ weiterlesen

www.balluff.com

Dr. Dirk Berndt (Bild), Leiter des Geschäftsfeldes „Mess- und Prüftechnik“ am Fraunhofer IFF in Magdeburg, wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum stellvertretenden Institutsleiter des Fraunhofer IFF ernannt. Seit 2018 ist er zudem Mitglied des EMVA-Vorstandes. ‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

‚Embedded Vision‘ ist das Thema des inVISION TechTalks Webinars am 23. Februar um 14 Uhr. Flir, NET und Allied Vision werden in drei 20-minütigen Vorträgen über Deep-Learning-Kameras, MIPI-Kameramodule und Smart Kameras sprechen. ‣ weiterlesen

www.invision-news.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige