Anzeige
Anzeige

uEye SE: Kameras mit Pregius S Sensoren

Pregius S ist die vierte Generation der extrem leistungsfähiger CMOS-Sensoren von Sony. IDS integriert den hochperformanten, extrem hochauflösenden Sensor IMX541 in die uEye SE Kamerafamilie.

Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH

Dank seines kompakten 1,1”-Formats ist der 20,35MP-Sensor mit C-Mount-Objektiven kompatibel. Die uEye SE-Industriekameras verfügen über USB3 Vision, liefern 20fps und sind ab September entweder als Boardlevel-Modelle oder mit robustem Metallgehäuse erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Als einer der ersten Kamerahersteller bietet SVS-Vistek Serienkameras mit Sony Pregius-Sensoren der 4. Generation und C-Mount-Adapter an. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Anzeige

Mit einem Adapter für Objektive der Canon EF- und EF-S-Serien ermöglicht SVS-Vistek die komfortable elektrische Ansteuerung von Fokus und Blende seiner Industriekameras. Dies erlaubt eine schnelle und flexible Anpassung von Bildverarbeitungssystemen an oft wechselnde Aufgaben im Sinne von Industrie-4.0. Der SVS-EF-Adapter steht in Varianten für Kameras mit M58-, M42- und C-Mount zur Verfügung. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Anzeige

Das in Dresden ansässige Unternehmen Infratec hat seine Produktionsanlagen erheblich erweitert. ‣ weiterlesen

www.infratec.eu

Anzeige

Laut AMA Verband verzeichnete die Sensorik und Messtechnik, dass im zweiten Quartal 2020 die Umsätze der Mitgliedsunternehmen um -8% zurückgingen. Die Auftragseingänge der Branche entwickelten sich ebenfalls negativ und reduzierten sich um -13%. ‣ weiterlesen

www.ama-sensorik.de

Anzeige

Irida Labs, Spezialist für Embedded-Vision-AI-Systeme, und Anyconnect, Hersteller von KI-Kameras, kündigten eine Kooperation an, um mittels AI und Bildverarbeitung intelligente Lösungen zur Masken- und soziale Abstandsanalysen für die öffentliche Sicherheit zu liefern. ‣ weiterlesen

iridalabs.com

Das Greiferunternehmen Robotiq schließt sich mit dem 3D-Vision-Unternehmen Pickit und dem Lineartechnik-Spezialisten Fetso zusammen. Gemeinsam werden die drei Firmen industrietaugliche Lösungen für Bin-Picking-Anwendungen entwickeln. ‣ weiterlesen

blog.robotiq.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige